PC & Handy

So beheben Sie, dass Twitch in Chrome oder Firefox nicht geladen wird

Legen wir die Szene fest. Sie sind von der Schule, dem College oder der Arbeit zurück oder genießen einfach Ihren faulen Sonntag. Endlich haben Sie etwas Zeit für sich, aber Sie haben keine Lust, ein Spiel zu spielen oder zu lernen. Zeit, Twitch zu starten und zu sehen, was dein Lieblingsstreamer macht.

So beheben Sie, dass Twitch in Chrome oder Firefox nicht geladen wird

Sie doppelklicken darauf Chrom oder Feuerfuchs Symbol, und dann stellt sich plötzlich die Enttäuschung ein, denn Twitch lädt überhaupt nicht.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, sind Sie hier richtig. Lesen Sie weiter, um einige Tipps zu erhalten, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Stream-Anzeige nicht unterbrochen wird.

Allgemeine Hinweise

Twitch ist wahrscheinlich der beliebteste Live-Video-Streaming-Dienst im Internet, aber es ist nicht ohne Probleme. Viele Benutzer in mehreren Webbrowsern haben ähnliche Probleme gemeldet. Twitch lädt überhaupt nicht oder hat eine Vielzahl von Schluckauf, wenn versucht wird, einen Stream zu fangen.

Glücklicherweise sind die meisten davon leicht zu beheben, und in diesem Handbuch werden die gängigsten und die besten Möglichkeiten zum Entfernen in Chrome und Firefox behandelt.

Twitch lädt nicht

Beginnen Sie mit den Grundlagen

Twitch funktioniert möglicherweise nicht für Sie, aber auch für alle anderen, da das Problem möglicherweise beim Dienst liegt. Der einfachste Weg, dies zu überprüfen, besteht darin, sich ihre Instagram- oder Twitter-Supportprofile anzusehen. Wenn die Server wegen Wartungsarbeiten ausgefallen sind oder es zu einem Absturz gekommen ist, benachrichtigt der Twitch-Support die Leute. Aber wenn nichts anderes, stimmt zumindest nichts mit Ihrem Browser.

Prüfe deine Internetverbindung

So einfach dieser Schritt auch ist, er kann von Vorteil sein. Überprüfen Sie auch, ob Sie (zumindest vorübergehend) alle bandbreitenintensiven Dienste auf Ihrem PC deaktivieren können, z. B. Torrent. Für diejenigen mit langsameren Internetgeschwindigkeiten gilt: Je mehr Ressourcen zu jeder Zeit verfügbar sind, desto besser. Das Zurücksetzen Ihres Routers sowie Ihres PCs schadet nie.

Löschen Sie Ihre Browserdaten und den Cache

Ähnlich wie die vorherigen Tipps ist dieser nicht kompliziert, kann aber äußerst hilfreich sein. Es hilft selten, Ihren Browser mit zu vielen nutzlosen, veralteten Daten zu überladen. Wir empfehlen, dass Sie solche Bereinigungen als vorbeugende Maßnahme häufig durchführen.

Chrom

So löschen Sie Browserdaten und Cache in Chrome:

  1. Öffnen Sie Ihren Browser.
  2. Klicken Sie auf drei Punkte und öffnen Sie Einstellungen.
  3. Geben Sie als Nächstes die Registerkarte Verlauf ein. Alternativ können Sie Strg+H drücken.
  4. Klicken Sie auf die Browserdaten löschen Option und löschen Sie zumindest alle Browserdaten des letzten Tages oder der letzten Woche. Wenn Sie ganz sicher sein möchten, gehen Sie auf die Registerkarte Erweitert und wählen Sie aus, was Sie löschen möchten. Wir empfehlen anzukreuzen Kekseund Zwischengespeicherte Bilder und Dateien.

    Geschichte

Feuerfuchs

So machen Sie dasselbe in Firefox:

  1. Öffnen Sie Ihren Browser.
  2. Gehen Sie in das Optionsmenü oben rechts und navigieren Sie zu Privatsphäre und Sicherheit.
  3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf das Daten löschen und Verlauf löschen, noch einmal entscheiden, wie weit Sie zurückgehen werden.

    Twitch lädt nicht in Chrome

Fortgeschrittene Tipps

Kommen wir nun zu etwas fortgeschritteneren Ursachen, könnten Add-Ons für Chrome hier der Schuldige sein.

Erweiterungen und Add-ons prüfen

Wenn Sie kürzlich einige Erweiterungen installiert haben und der Meinung sind, dass sie Twitch betreffen, wechseln Sie in den Inkognito-Modus (Strg + Umschalt + N) und versuchen Sie, dort auf Twitch zuzugreifen.

Wenn es gut funktioniert, ist möglicherweise eines Ihrer Add-Ons hier schuld. Veraltete Erweiterungen, wie diejenige, die zum Ausführen von Flash-Videos erforderlich war, können immer noch Probleme verursachen. Eine ausgezeichnete Möglichkeit, um festzustellen, welche davon jeweils deaktiviert wird, ist, sie einzeln zu deaktivieren und dann den Browser zu testen.

Es ist ganz einfach, keine Sorge. Gehen Sie in Chrome in das Optionsmenü und suchen Sie die Registerkarte Erweiterungen in der unteren linken Ecke.

die Einstellungen

Es werden alle derzeit installierten Add-Ons angezeigt, sodass Sie mit dem Testen fortfahren können. Wenn es plötzlich funktioniert, nachdem ein bestimmtes Add-On deaktiviert wurde, voila, Meisterfixer!

Aktualisieren Sie den Browser

Aktualisieren Sie Ihre Browser. Ähnlich wie die Apps auf unseren Telefonen oder Multiplayer-Spiele, die wir spielen, werden Webbrowser regelmäßig aktualisiert. Es ist wichtig, nicht hinter anderen zurückzubleiben, insbesondere über längere Zeiträume. Das kann durchaus zusätzliche Kopfschmerzen verursachen, einschließlich eingeschränkter Website-Funktionalität.

Auf Viren prüfen

Führen Sie einen Antiviren-Scan durch. Obwohl dies nicht immer notwendig ist, gab es Fälle, in denen sich PUPs (potenziell unerwünschte Programme) entweder versehentlich oder als Malware in den PC einer Person eingeschlichen haben. Sie sind dafür bekannt, Probleme mit Webbrowsern zu verursachen und können schwer zu entwurzeln sein. Daher ist es nie eine schlechte Idee, einen Tiefenscan mit Ihrer Antivirensoftware durchzuführen.

Sogar der normale Windows Defender auf einer Windows 10-Installation funktioniert in dieser Hinsicht gut. Lassen Sie es einfach tief in Ihr System eintauchen und entfernen Sie potenziell bösartige Software.

Greifen Sie über Ihr Startmenü auf den Defender zu. Gehen Sie in das Menü Scan-Optionen, wählen Sie dann den Offline-Scan und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen.

Wenn der Defender etwas findet, entfernen Sie es und starten Sie Ihren PC neu. Versuchen Sie nach dem Neustart auf Twitch zuzugreifen.

DNS-Cache leeren

Um den DNS-Cache zu leeren, starten Sie die Eingabeaufforderung. Geben Sie beim Öffnen „ipconfig/flushdns“ ohne Anführungszeichen ein.

Kontaktieren Sie Support

Kontaktieren Sie Support. Wenn alles andere fehlschlägt, kann es hilfreich sein, den Twitch-Support mit den Einzelheiten zu kontaktieren. Sie können Ihre Anfrage auch auf den Support-Seiten von Mozilla und Chrome posten.

Twitch zuckt nicht mehr

Wenn das Problem weiterhin besteht, gibt es Alternativen zu erkunden. Wenn Sie keine Bedenken haben, Ihre Streams auf Ihrem Desktop in der offiziellen Twitch-Desktopanwendung anzusehen, dann gehen Sie zu Twitch und laden Sie sie herunter. Die Installation ist einfach und sollte nicht lange dauern.

Glaubst du, wir haben einen Schritt übersehen oder kennen vielleicht einen einfacheren oder schnelleren Weg, um Twitch davon abzuhalten, dich vor Ärger zum Zucken zu bringen? Fühlen Sie sich frei, unten einen Kommentar zu hinterlassen. Alle Tipps oder Tricks, die Sie zur Behebung dieses Problems verwendet haben, können anderen Lesern helfen.