PC & Handy

So deaktivieren Sie GPS auf der Apple Watch

Apples intelligente Wearables-Reihe, die Apple Watch, ist die perfekte Lösung, um unterwegs in Verbindung zu bleiben. Sie können Musik hören, Anrufe entgegennehmen, Ihren Kaffee bezahlen und sogar GPS-Ortungsdienste verwenden, um den Überblick zu behalten.

So deaktivieren Sie GPS auf der Apple Watch

Bei all den großen Vorteilen können sich einige Benutzer Sorgen um ihre Privatsphäre oder ihre Akkulaufzeit machen. Ob Sie die GPS-Funktionen Ihrer Apple Watch ausschalten möchten, um den Akku zu schonen oder ein wenig Privatsphäre zu haben, wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie es geht.

Glücklicherweise haben Sie ein paar Optionen, um GPS auf Ihrer Apple Watch auszuschalten. Wir werden sie unten überprüfen!

Deaktivieren Sie den GPS-Standort auf der Uhr

Diese lästigen Ortungsdienste sind bereits ärgerlich genug und belasten immer die ohnehin niedrige Akkulaufzeit. Sie möchten auf dem Heimweg einfach nur Musik hören, ohne dass Ihr Telefon an Ihnen stirbt!

Sicher, Sie können sie aktivieren, wenn Sie eine Wegbeschreibung wünschen oder das Wetter überprüfen möchten, aber ansonsten sollten sie ausgeschaltet bleiben.

Glücklicherweise erfordert das Deaktivieren von Diensten nur ein paar Fingertipps. Gehen Sie einfach wie folgt vor:

Klicken Sie auf die Digital Crown an der Seite Ihrer Uhr (das runde Zifferblatt). Tippen Sie dann auf Einstellungen Symbol in Ihrer App-Liste. Tippen Sie auf 'Allgemein.’

Scrollen Sie als Nächstes nach unten zu „Privatsphäre.’ Tippen Sie dann auf ‘Standortdienste.’

Schalten Sie das ‘Standortdienste‘Option aus.

Das ist alles dazu. Jetzt ist Ihr GPS-Standort auf Ihrer Apple Watch deaktiviert.

GPS vom Telefon ausschalten

Alternativ, und einige Leute bevorzugen diese Option, können Sie das GPS für Ihre Workout-App einfach deaktivieren, wenn Sie sie verwenden. Während Ihr iPhone Ihnen nicht die Möglichkeit gibt, die Ortungsdienste der Apple Watch vollständig zu deaktivieren, können Sie einige der Funktionen deaktivieren, die diese Dienste tatsächlich verwenden.

Rufen Sie dazu das Einstellungsmenü Ihres iPhones auf.

Geben Sie dann wie oben Ihr Datenschutz- und dann das Ortungsdienste-Menü ein. Suchen Sie dort, wenn die App installiert ist, das Apple Watch Workout und stellen Sie es auf „Nie“.

Nachdem Sie Apple Watch Workout auf „Nie“ eingestellt haben, wählen Sie die Option für Apple Watch Faces und machen Sie dasselbe.

Denken Sie daran, dass die Uhr im ausgeschalteten Zustand keine GPS-Daten verwenden oder eine Karte für Ihre Route aufzeichnen kann, wenn Sie sich entschieden haben, Ihre Outdoor-Aktivitäten über die App zu verfolgen.

Akku-Tipps

Während dies auf lange Sicht sicherlich zu Ihrer Akkulaufzeit beiträgt, gibt es immer ein paar weitere Dinge, die Sie tun können. Wenn Sie einige Tipps zu diesem Thema lesen möchten, lesen Sie die folgende Liste.

GPS auf der Apple Watch deaktivieren

Animationen deaktivieren

Obwohl sie die Uhr aussehen lassen, als käme sie aus einem Science-Fiction-Film, haben diese nahtlosen Übergänge ihren Preis. Wenn Sie sich keine Sorgen machen, dass die Benutzeroberfläche etwas starrer ist, haben Sie keine Angst, die Verschmelzungsanimation und die Transparenzeffekte zu deaktivieren.

Sie finden die Einstellungen für beide im Abschnitt "Bedienungshilfen" der Watch-App.

HRM ausschalten

Indem Sie den Herzfrequenzmesser so einstellen, dass Sie nicht überwacht werden, sparen Sie auch wertvolle Akkulaufzeit. Vor allem, wenn Sie die Uhr nicht zu oft für fitnessbezogene Aktivitäten verwenden.

Gehen Sie wie oben auf Ihrem iPhone zur Watch-App und dann zum Motion & Fitness-Menü und schalten Sie sie dort aus.

Apple Watch So deaktivieren Sie GPS

Energiesparmodus für Workouts

Wenn Sie die Uhr hingegen zum Training verwenden, können Sie einfach den Energiesparmodus für das HRM einschalten. Es wird es während Lauf- oder Gehübungen automatisch deaktivieren.

Gehen Sie zum Abschnitt Allgemein und schalten Sie ihn dort ein.

Siri ausschalten

Obwohl sie hilfreich sein kann, wird Siris ständige Erwartung, dass Sie diese beiden Worte sagen, um sie wie einen Geist herbeizurufen, Spuren in Ihrer Batterie hinterlassen. Es könnte am besten sein, einfach über Ihr Telefon mit ihr zu kommunizieren.

Um Siri auszuschalten, schalte sie einfach im Abschnitt „Allgemein“ aus.

Ton ausschalten

Es ist eine gute Möglichkeit, Sie beispielsweise über Nachrichten auf Ihrem Telefon zu informieren, aber nicht so gut, wenn es darum geht, die Akkulaufzeit zu verlängern. Wenn Sie es vorziehen, keine Tonhinweise zu haben, schalten Sie die Tonbenachrichtigungen einfach vollständig aus, indem Sie auf das Glockensymbol in der Benachrichtigungsleiste tippen.

Haptisches Feedback deaktivieren

Wenn Sie kein Fan von Tonbenachrichtigungen sind, verwenden Sie möglicherweise haptisches Feedback – im Wesentlichen eine kleine Vibration, die Sie wissen lässt, dass etwas los ist, wie wenn Sie den Lautlosmodus für Ihr Telefon aktivieren. Dies entlädt jedoch auch den Akku. Wenn Sie also nicht so gerne mithalten möchten, schalten Sie ihn einfach aus.

Gehen Sie in das Menü Einstellungen und dann auf Sounds & Haptik. Dort können Sie die Stärke einstellen sowie sie komplett ausschalten.

Reduzieren Sie die Farben

Einige der den Benutzern zur Verfügung stehenden Zifferblätter neigen aufgrund ihrer Lebendigkeit und Verwendung von Farben dazu, die Batterielebensdauer mehr als üblich zu verlängern. Wenn Sie ein monochromes oder dunkleres Zifferblatt nicht sonderlich stören, sollten Sie zu einem dieser Modelle wechseln, wenn Sie die Lebensdauer des Akkus verlängern möchten.

Schließlich ist es für das AMOLED-Display effizienter und spart etwas mehr Zeit, wenn Sie im Notfall sind oder die Uhr einfach etwas länger am Leben halten möchten.

Apple-Uhr

Batterie: 1%

Und das war's auch schon mit unseren Tipps zur Akkulaufzeit! Diese Hinweise sollten Sie bei der Verwendung Ihrer Uhr etwas länger am Laufen halten, in einigen Fällen kaufen Sie nur Minuten, aber wenn Minuten das sind, was Sie brauchen, dann hilft jede Kleinigkeit.

Häufig gestellte Fragen

Wenn ich meine Uhr in den Flugzeugmodus versetze, werden dann die Ortungsdienste deaktiviert?

Jawohl. Wenn Sie Ihre Uhr in den Flugmodus versetzen, indem Sie den Bildschirm von unten nach oben ziehen und auf das Flugzeugsymbol tippen, verbindet sich Ihre Uhr nicht mit dem Netzwerk. Dies bedeutet, dass Ihr Standort nicht angezeigt wird.

Kann ich mit meiner Apple Watch Wegbeschreibungen abrufen?

Absolut! Eine der besten Funktionen von GPS ist das Finden von Wegbeschreibungen zu nahe gelegenen Orten. Am einfachsten erhalten Sie eine Wegbeschreibung auf Ihrer Apple Watch, indem Sie Siri fragen. Sagen Sie einfach „Hey Siri, gib mir eine Wegbeschreibung zu…“ und Apple Maps wird angezeigt.

Sie können das Apps-Menü natürlich auch auf Ihrer Apple Watch öffnen, indem Sie auf die Digital Crown und dann auf das Kartensymbol klicken. Wählen Sie von hier aus, wie Sie Ihre Anfrage eingeben möchten (Kritzeln, Diktat, Kontakte usw.) und geben Sie den Standort in Apple Maps ein. Siri gibt Ihnen eine detaillierte Wegbeschreibung, um Sie an Ihr Ziel zu bringen.

Hatten Sie jemals Probleme, das GPS Ihrer Apple Watch auszuschalten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.