Internet

So übertragen Sie ein PDF auf einen Kindle Fire

Egal, ob Sie Ihren Kindle Fire zum Lesen von E-Books oder zum Durchsehen von Dokumenten verwenden möchten, der Inhalt, den Sie herunterladen, kann im PDF-Format vorliegen. Die gute Nachricht ist, dass Sie PDF-Dateien auf dem Kindle Fire 2. Generation, dem Kindle Fire HD 7″ 2. Generation und dem Kindle Fire HD 8.9″ 2. Generation lesen können. Sie müssen nur wissen, wie Sie PDF-Dateien auf Ihren Kindle übertragen.

So übertragen Sie ein PDF auf einen Kindle Fire

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die zwei wichtigsten Möglichkeiten, um PDF-Dateien von Ihrem PC oder Laptop auf Ihren Kindle Fire zu übertragen. Darüber hinaus beantworten wir einige häufig gestellte Fragen zu diesem Thema.

Wie übertrage ich ein PDF auf einen Kindle Fire?

Amazons Kindle Fire ist ein großartiges tragbares Gerät, das sich ideal zum Herunterladen von E-Books und zum Lesen dieser unterwegs eignet. Es ist auch praktisch, wenn Sie im Urlaub sind und nicht all diese Bücher mit sich herumtragen möchten. Um E-Books auf Ihrem Kindle Fire lesen zu können, müssen Sie diese zuvor auf Ihren Computer herunterladen.

Die zwei Hauptmethoden zum Übertragen von PDF-Dateien auf einen Kindle Fire sind über eine USB-Verbindung oder per E-Mail. Glücklicherweise sind beide Methoden relativ einfach.

Verwenden der USB-Verbindung

Die USB-Methode ist schnell und einfach. Wir zeigen Ihnen, wie es unter Windows 10 und Mac geht. Wie bereits erwähnt, stellen Sie vor dem Übertragen der Datei sicher, dass Sie sie herunterladen und in einem Ordner speichern, den Sie leicht finden und darauf zugreifen können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine PDF-Datei von Windows 10 mit einem USB-Kabel auf einen Kindle Fire zu übertragen:

  1. Schließen Sie das mit Ihrem Kindle Fire verbundene USB-Kabel an.

  2. Gehen Sie zu „Mein Computer“ oder „Computer“.
  3. Suchen Sie den Kindle-Ordner und doppelklicken Sie darauf.
  4. Fahren Sie mit „Interner Speicher“ fort.
  5. Navigieren Sie zu dem Ordner, in den Sie die PDF-Datei übertragen möchten.
  6. Öffnen Sie den Ordner, der die PDF-Datei enthält.
  7. Klicken Sie auf die PDF-Datei und ziehen Sie sie in den rechten Kindle-Ordner.

    Notiz: Wenn Sie ein E-Book übertragen, können Sie die Datei im Ordner „Bücher“ ablegen. Wenn Sie hingegen ein Dokument übertragen, können Sie es im Ordner „Dokumente“ ablegen.

  8. Entfernen Sie das USB-Kabel von Ihrem PC oder Laptop.

Die Drag-and-Drop-Methode ist die schnellste, aber Sie können auch die Methode „Kopieren + Einfügen“ verwenden. Beide funktionieren auf allen Windows-Versionen, mit Ausnahme von Windows XP. Wenn Sie über das Betriebssystem Windows XP verfügen, müssen Sie Windows Media Player 11 herunterladen, bevor Sie eine Übertragung vornehmen.

Eine andere Möglichkeit, PDF-Dateien von Ihrem Windows auf einen Kindle Fire zu übertragen, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf die Datei zu klicken. Sie finden die Option "Verschieben nach" oben im Dateiordner. Wählen Sie einfach den Ordner aus, in den Sie die Datei übertragen möchten, und das war's.

Wenn Sie PDF-Dateien von Ihrem Mac übertragen möchten, müssen Sie zuvor die Android File Transfer App installieren. Sobald die App installiert ist und Sie die PDF-Datei heruntergeladen haben, müssen Sie als Nächstes Folgendes tun:

  1. Verbinden Sie Ihren Kindle und Ihren Mac über ein USB-Kabel.
  2. Öffnen Sie den Ordner, der die PDF-Datei enthält.
  3. Gehen Sie zu "Finder" auf Ihrem Dock.
  4. Suchen Sie „Kindle“ oder „Fire“ und doppelklicken Sie darauf.
  5. Wählen Sie „Interner Speicher“ und gehen Sie zu dem Ordner, in dem Sie das PDF speichern möchten.
  6. Klicken Sie auf die PDF-Datei und ziehen Sie sie in den Kindle-Ordner.
  7. Lassen Sie es fallen und warten Sie ein paar Sekunden.
  8. Ziehen Sie das USB-Kabel ab.

Das ist alles. Wenn Sie sich fragen, wie Sie die soeben übertragene PDF-Datei auf Ihrem Kindle Fire finden können, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schalten Sie Ihren Kindle Fire ein und entsperren Sie ihn.
  2. Tippen Sie auf den Ordner „Bücher“.
  3. Suchen Sie die gerade übertragene PDF-Datei und tippen Sie darauf.

Notiz: Wenn sich die PDF-Datei nicht im Ordner „Books“ befindet, gehen Sie zum Ordner „Docs“ auf Ihrem Display.

Eine andere Möglichkeit, PDF-Dateien von Ihrem Mac auf Ihren Kindle Fire zu übertragen, besteht darin, eine Google Chrome-Erweiterung namens "An Kindle senden" zu installieren. Mit dieser Erweiterung können Sie nicht nur E-Books auf Ihrem Kindle Fire öffnen, sondern auch Blog-Posts, Websites und Nachrichtenartikel.

Nach der Installation müssen Sie lediglich die PDF-Datei in Google Chrome auf Ihrem PC öffnen und auf das Symbol „An Kindle senden“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms klicken. Wenn Sie Ihren Kindle Fire das nächste Mal einschalten, gehen Sie zum Ordner „Docs“. Die PDF-Datei sollte sich auf der Registerkarte „Send-to-Kindle“ befinden. Beachten Sie, dass die zuletzt übertragene Datei ganz oben in der Liste stehen sollte.

E-Mail verwenden

Wenn Sie derzeit kein USB-Kabel bei sich haben, können Sie die E-Mail-Methode verwenden. Sie benötigen lediglich die heruntergeladene PDF-Datei und eine Internetverbindung. Es spielt keine Rolle, welches Betriebssystem Sie haben, dieser Vorgang sieht auf allen Geräten gleich aus. So übertragen Sie eine PDF-Datei per E-Mail auf einen Kindle Fire:

  1. Öffnen Sie Ihre E-Mail.

  2. Verfassen Sie eine neue E-Mail.

  3. Geben Sie im Empfängerbereich die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich für den Kindle registriert haben.

  4. Gehen Sie zu "Dateien anhängen".

  5. Suchen Sie den Dateiordner, der die PDF-Datei enthält.

  6. Klicken Sie auf das PDF und wählen Sie „Öffnen“.

  7. Senden Sie die E-Mail.

Sie sollten einige Minuten warten, bis das Gerät synchronisiert ist. Ihre PDF-Datei sollte sich im Ordner "Docs" auf Ihrem Startbildschirm befinden. Außerdem sollte die PDF-Datei ganz oben in der Liste stehen. Wenn Sie es nicht sehen, bedeutet dies, dass die Datei noch nicht übertragen wurde.

Wenn Sie eine PDF-Datei von einem Mac senden möchten, können Sie das E-Book auch auf andere Weise versenden. Öffnen Sie einfach die Datei und gehen Sie in der oberen Symbolleiste auf "Datei". Suchen Sie im Dropdown-Menü nach „Teilen“ und wählen Sie „Mail“. Wiederholen Sie die gleichen Schritte von diesem Punkt an.

Zusätzliche FAQs

Was ist das beste E-Book-Format für Kindle?

Die beiden besten E-Book-Formate für Kindle sind ePUB und MOBI, die auch die beiden gängigsten E-Book-Formate sind. Von diesen beiden gilt MOBI als das bevorzugte Format für E-Books auf Kindle Fire. Wenn Sie E-Books im Kindle-Browser herunterladen möchten, werden Sie feststellen, dass die meisten E-Books MOBI-Formate haben.

Wenn Sie E-Books vom Kindle-Browser herunterladen, finden Sie sie in der App „Docs“. Neben ePUB- und MOBI-Dateien akzeptiert Kindle Fire auch die Formate AZW (.azw3) und KF8. Für Dokumente werden auch TXT, PDF, PRC, DOC und DOCX akzeptiert.

Die PDF-Datei befindet sich auf meinem Kindle Fire. Warum wird es nicht unter "Docs" angezeigt?

Möglicherweise registriert Ihr Kindle Fire die gerade übertragene PDF-Datei nicht, obwohl Sie sie deutlich auf Ihrem PC sehen können. Dies kann passieren, wenn Sie sich entschieden haben, die PDF-Datei im Ordner „Bücher“ abzulegen.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Ihren Kindle Fire nur noch einmal mit dem USB-Kabel an Ihren PC anschließen. Suchen Sie als Nächstes die PDF-Datei im Ordner „Bücher“ und verschieben Sie sie in den Ordner „Dokumente“.

Wenn Sie die PDF-Datei per E-Mail gesendet haben und sie anscheinend nicht im Ordner "Docs" finden können, wurde die Datei möglicherweise noch nicht übertragen. Überprüfen Sie, ob Sie beim Senden der PDF-Datei die richtige E-Mail-Adresse eingegeben haben. Wenn nichts passiert, versuchen Sie es erneut.

Warum kann ich die Datei nicht sehen und erhalte eine Fehlermeldung?

Wenn Sie die Datei nicht sehen oder nicht öffnen können, ist die Datei möglicherweise in irgendeiner Weise beschädigt. Stellen Sie sicher, dass die betreffende Datei die Erweiterung .pdf hat. Ein anderer Grund könnte sein, dass die Datei verschlüsselt ist. In diesem Fall können Sie die Datei nicht im Ordner "Docs" finden. Eine Möglichkeit, diese Datei zu öffnen, besteht darin, eine Drittanbieter-App zu installieren.

Wie kann ich ein Word-Dokument auf dem Kindle lesen?

Genau wie PDF-Dateien können Sie auch Word-Dokumente auf Kindle Fire lesen. Sie können sie mit einer der oben beschriebenen Methoden von Ihrem PC übertragen. Sie können sogar die Google Chrome-Erweiterung "An Kindle senden" verwenden.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihr Word-Dokument im Ordner „Dokumente“ unter „Interner Speicher“ ablegen. Wenn Sie Ihren Kindle das nächste Mal einschalten, finden Sie die Word-Datei in „Docs“.

Lesen Sie alle Ihre Lieblingsbücher auf dem Kindle Fire

Jetzt wissen Sie, wie Sie PDF-Dateien per USB-Kabel und E-Mail auf einen Kindle Fire übertragen. Sie wissen auch, wie Sie mit der Google Chrome-Erweiterung „An Kindle senden“ PDF-Dateien und Word-Dokumente senden. Sobald Sie alle E-Books übertragen haben, die Sie lesen möchten, können Sie sich zurücklehnen, entspannen und mit dem Lesen beginnen.

Haben Sie schon einmal eine PDF-Datei auf einen Kindle Fire übertragen? Haben Sie eine der in diesem Handbuch beschriebenen Methoden verwendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.