Geräte

So schalten Sie Untertitel auf einem Toshiba-Fernseher ein oder aus

Untertitel sind nicht nur für Hörgeschädigte toll, sondern auch, wenn Sie Ihren Lieblingsfilm in aller Stille sehen müssen. Fast alle Fernseher unterstützen dies und das schon seit langer Zeit.

So schalten Sie Untertitel auf einem Toshiba-Fernseher ein oder aus

Erfahren Sie, wie Sie Untertitel auf Ihrem Toshiba-Fernseher ein- oder ausschalten.

Methode 1: Verwenden Sie Ihr TV-Panel

Wenn Ihr Toshiba-TV-Panel die C.CAPT. Knopf, du hast Glück! Die Taste sollte sich an der Vorderseite Ihres Fernsehers und unter dem Bildschirm befinden. So aktivieren Sie Untertitel:

  1. Schalten Sie Ihren Fernseher ein.
  2. Gehen Sie zu einem beliebten Kanal.
  3. Drücken Sie die C.CAPT. Taste an Ihrem Fernseher.
  4. Wenn Sie das Zeichen „CAPT 1“ auf Ihrem Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Untertitel aktiviert sind.

Wenn Sie die Untertitel jetzt deaktivieren möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie die C.CAPT. Taste an Ihrem Fernseher.
  2. Wenn Untertitel aktiviert sind, wird jetzt die Option zum Deaktivieren angezeigt.
  3. Drücken Sie zur Bestätigung dieselbe Taste.
  4. Wenn nichts passiert, wiederholen Sie einfach den obigen Schritt.

Toshiba-Fernseher

Methode 2: Verwenden Sie Ihre Fernbedienung

Wenn Ihr Toshiba-Fernseher nicht über diese Taste verfügt, geraten Sie nicht in Panik. Sie können dies auch mit Ihrer Fernbedienung tun. So aktivieren Sie die Untertitel:

  1. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und stellen Sie ihn auf einen bekannteren Kanal ein.
  2. Drücken Sie die CAP/TEXT-Taste auf Ihrer Fernbedienung.
  3. Halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie „CAPTION CH1“ auf dem Bildschirm sehen.
  4. Drücken Sie die 1/2-Taste auf Ihrer Fernbedienung, um sie einzuschalten.

Hier hast du es! Das Deaktivieren von Untertiteln ist möglicherweise noch einfacher. Wenn die Beschriftung nicht verschwindet, versuchen Sie, die Schaltfläche mehrmals zu drücken.

Was ist der Unterschied zwischen CAPT 1 und CAPT 2?

Wenn Sie die Untertiteltaste auf Ihrem Toshiba-Fernsehgerät drücken, sehen Sie eine Reihe von Optionen, die vom Modell des Fernsehgeräts abhängen können. Meistens werden Sie jedoch mindestens zwei Optionen sehen: CAPT 1 und CAPT 2. Was ist der Unterschied zwischen ihnen und welche ist vorzuziehen?

Es ist einfach. CAPT 1 ist die Untertitel in der Sprache des Programms. Es ist, als ob Sie eine Transkription dessen bekommen, was sie sagen. Wählen Sie andererseits CAPT 2, um zu sehen, ob Untertitel in einer anderen Sprache verfügbar sind.

Leider haben nicht alle Programme diese Option, aber wenn sie es tun, ist es wahrscheinlicher, zumindest in den Vereinigten Staaten. Manchmal gibt es sogar Versionen von Untertiteln in derselben Sprache. Zum Beispiel Untertitel mit amerikanischer oder britischer Schreibweise.

Toshiba TV Untertitel ein- oder ausschalten

Ist die Untertitelung korrekt?

Die meisten Programme versuchen, Untertitel gemäß US-Standards bereitzustellen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Bildunterschrift immer zu 100% korrekt ist. Wenn der Platz für einen langen Satz nicht ausreicht, kann er Abkürzungen oder Synonyme enthalten. Wie dem auch sei, Sie sollten trotzdem in der Lage sein, alles zu verstehen, denn das Verstehen ist genau das Richtige, nicht unbedingt auf 100% ige Genauigkeit zu schießen.

Was ist der Unterschied zwischen CC und Untertiteln?

Obwohl sie sehr ähnlich erscheinen mögen, gibt es einen Unterschied zwischen den beiden. Die Untertitelung wurde zuerst als Methode entwickelt, um Hörgeschädigten zu helfen, Inhalte ohne Ton zu verstehen. Natürlich wurde die Nutzung inzwischen erweitert, beispielsweise wenn wir aus irgendeinem Grund nicht mit Ton gucken möchten.

Auf der anderen Seite bedeuten Untertitel nicht, dass Sie den Ton ausschalten müssen. Untertitel wurden ursprünglich für Nicht-Muttersprachler der Originalsprache eines Films entwickelt. Sie lassen den Ton oft an, damit sie die Hintergrundgeräusche und Spezialeffekte hören können.

Während Untertitel eine Transkription in der Originalsprache sind, erfordern Untertitel die Übersetzung einer Sprache in eine andere. Heutzutage werden beide oft von Software statt von Menschen erledigt, daher ist es keine Seltenheit, Fehler zu finden.

Sie haben die Wahl

Manche Leute bevorzugen Untertitel, andere finden es irritierend. Es spielt keine Rolle, in welcher Gruppe Sie sich befinden, da Sie jetzt zwei schnelle Möglichkeiten kennen, um es ein- oder auszuschalten. Das einzige Problem könnte sein, wenn Sie mit jemand anderem fernsehen und nur einer von Ihnen möchte, dass CC eingeschaltet ist.

Gehören Sie zu denen, die CC einschalten und wann verwenden Sie es normalerweise? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.