Geräte

Toshiba Satellite L755D im Test

Toshiba Satellite L755D im Test

Bild 1 von 3

Toshiba Satellite L755D - Vorderseite

Toshiba Satellite L755D - oben
Toshiba Satellite L755D - Rückseite
£450 Preis bei Überprüfung

Abgesehen vom Glanz der rubinroten Oberfläche sieht das Satellite L755D wie Ihr archetypischer Budget-Laptop aus. Bei genauerem Hinsehen zeigt jedoch ein Aufkleber auf der Handballenauflage des Toshiba eine echte Neuheit: Es ist der erste Retail-Laptop, den wir mit AMDs Llano-Architektur gesehen haben.

Es ist ermutigend zu sehen, dass eines der neuesten Quad-Core-Teile von AMD auf einem so preisgünstigen tragbaren Gerät erscheint, und es fehlt sicherlich auch nichts. Wenn Sie mit den hübschen Mustern des karminroten Finishs fertig sind, finden Sie großzügige 6 GB RAM und eine 320-GB-Festplatte als Ergänzung.

Auf dem Papier strotzt AMDs A6-3400M-CPU vor Versprechen. Während die vier Kerne der CPU mit 1,4 GHz arbeiten, ist AMDs Turbo-Core-Technologie in der Lage, einen einzelnen Kern auf bis zu 2,3 ​​GHz zu pushen, was für Single-Thread-Anwendungen einen großen Schub bietet. Der Prozessor ist gleichermaßen bereit für Gaming-Action und steckt neben den vier CPU-Kernen eine integrierte Radeon HD 6520G GPU.

Toshiba Satellite L755D - Vorderseite

Enttäuschenderweise hatte der A6-3400M in unseren Anwendungsbenchmarks sogar mit Intels Einstiegs-CPUs zu kämpfen. Trotz des üppigen Systemspeichers erreichte das Satellite L755D in unseren Benchmarks lediglich 0,46. Das ist für leichte Desktop-Anwendungen in Ordnung, aber ein typischer Intel Core i3-Laptop erreicht in unserer Real World Benchmark-Suite etwa 0,53 Punkte.

Wechseln Sie jedoch zu Spielen, und die Grafik von AMD schlägt Intels integrierte GPUs. Unser Crysis-Benchmark in niedriger Qualität erwies sich als keine Herausforderung, die üppigen Dschungelumgebungen glitten mit einer glatten durchschnittlichen Bildrate von 50 fps vorbei. Beauftragen Sie einen der Core i3-Prozessoren von Intel mit dem gleichen Test und Sie können sich glücklich schätzen, durchschnittlich 30 fps zu sehen. Anspruchsvollere Tests ließen das Leistungs-Delta größer werden: Mit Crysis, das in mittlerer Qualität und einer Auflösung von 1.600 x 900 lief, erreichte das Toshiba durchschnittlich 25 fps, gegenüber den 12 fps des Intel-Chips.

Garantie

Garantie 1 Jahr Abholung und Rückgabe

Physikalische Spezifikationen

Maße 380 x 250 x 38 mm (BTH)

Prozessor und Speicher

Prozessor AMD A6-3400M
Motherboard-Chipsatz AMD
RAM-Kapazität 6,00 GB
Speichertyp DDR3
SODIMM-Sockel frei 0
SODIMM-Steckplätze insgesamt 2

Bildschirm und Video

Bildschirmgröße 15,6 Zoll
Bildschirmauflösung horizontal 1,366
Auflösung Bildschirm vertikal 768
Auflösung 1366 x 768
Grafik-Chipsatz AMD Radeon HD 6520G
Grafikkarte RAM N / A
VGA (D-SUB)-Ausgänge 1
HDMI-Ausgänge 1
S-Video-Ausgänge 0
DVI-I-Ausgänge 0
DVI-D-Ausgänge 0
DisplayPort-Ausgänge 0

Fährt

Kapazität 320 GB
Nutzbare Festplattenkapazität 298 GB
Spulengeschwindigkeit 5.400 U/min
Interne Festplattenschnittstelle SATA/300
Festplatte Toshiba MK3275GSX
Optische Disc-Technologie DVD Schreiber
Optisches Laufwerk TSSTcorp TS-L633F
Batteriekapazität 4.200mAh
Preis für Ersatzbatterie inkl. MwSt. £0

Vernetzung

Geschwindigkeit des kabelgebundenen Adapters 100 Mbit/s
802.11a-Unterstützung Nein
802.11b-Unterstützung Jawohl
802.11g-Unterstützung Jawohl
802.11 Draft-n-Unterstützung Jawohl
Integrierter 3G-Adapter Nein
Bluetooth-Unterstützung Nein

Andere Eigenschaften

Ein-/Ausschalter für drahtlose Hardware Nein
Funk-Schlüsselkombinationsschalter Jawohl
Modem Nein
ExpressCard34-Steckplätze 0
ExpressCard54-Steckplätze 0
PC-Kartensteckplätze 0
USB-Anschlüsse (Downstream) 3
FireWire-Anschlüsse 0
PS/2-Mausanschluss Nein
9-polige serielle Anschlüsse 0
Parallele Ports 0
Optische S/PDIF-Audioausgänge 0
Elektrische S/PDIF-Audioanschlüsse 0
3,5-mm-Audiobuchsen 2
SD-Kartenleser Jawohl
Memory Stick-Lesegerät Jawohl
MMC-Lesegerät (Multimedia-Karte) Jawohl
Smart Media-Leser Nein
Compact Flash-Lesegerät Nein
xD-Kartenleser Nein
Zeigegerätetyp Touchpad
Audio-Chipsatz Realtek HD-Audio
Lautsprecherstandort Über Tastatur
Hardware-Lautstärkeregelung? Nein
Integriertes Mikrofon? Jawohl
Integrierte Webcam? Jawohl
Megapixel-Bewertung der Kamera 1,3 MP
TPM Nein
Fingerabdruckleser Nein
Chipkartenleser Nein
Tragetasche Nein

Batterie- und Leistungstests

Akkulaufzeit, leichte Nutzung 5h 33min
3D-Leistung (Crysis) niedrige Einstellungen 50fps
3D-Leistungseinstellung Niedrig
Gesamtergebnis im Real World Benchmark 0.45
Reaktionsfähigkeit 0.58
Media-Score 0.42
Multitasking-Punktzahl 0.36

Betriebssystem und Software

Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64-Bit
Betriebssystemfamilie Windows 7
Wiederherstellungsmethode Wiederherstellungspartition
Mitgelieferte Software N / A