Internet

So erkennen Sie, ob jemand ein Venmo-Konto hat

Wenn es um Peer-to-Peer-Transaktionen geht, entwickelt sich Venmo zu einem sehr beliebten Zahlungsabwickler. Wenn Sie die App häufig verwenden, ist es praktisch zu wissen, ob andere Personen sie auch haben – insbesondere, wenn Sie planen, Geld an sie zu überweisen.

So erkennen Sie, ob jemand ein Venmo-Konto hat

In diesem Artikel erklären wir, wie Sie feststellen können, ob jemand ein Venmo-Konto hat.

Eine einfache Suche

Eine wirklich einfache Möglichkeit, um zu sehen, ob einer Ihrer Freunde Venmo hat, besteht darin, die Suchoption in der App zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Menü (das Symbol mit den drei Balken) zu öffnen, zu Personen suchen zu gehen und den Namen der gesuchten Person einzugeben. Wenn sie in den Suchergebnissen erscheinen, bedeutet dies, dass sie ein Venmo-Konto haben.

Schauen Sie sich das Bild genau an und überprüfen Sie den Namen, um dies zu bestätigen. Wenn Sie die gesuchte Person gefunden haben, können Sie sie als Freund auf Venmo hinzufügen oder mit der beabsichtigten Zahlung fortfahren.

Venmo

Die offensichtlichen Händler

Vielleicht möchten Sie etwas in einem Online-Shop kaufen und Venmo als Zahlungsmittel verwenden. Herauszufinden, ob der Händler diese Option hat, ist noch einfacher als die Suche nach Freunden in der App. Egal, ob Sie den Store über Ihren mobilen Browser besuchen oder über eine App einkaufen, wenn Sie es mit einem autorisierten Venmo-Händler zu tun haben, sehen Sie eine Schaltfläche mit der Möglichkeit, über Venmo zu bezahlen.

Wenn es keinen solchen Button gibt, könnte es einen PayPal-Button geben. Tippen Sie darauf und die Venmo-Zahlungsoption sollte an der Kasse erscheinen. Beachten Sie, dass Sie Venmo derzeit auf dem Gerät installiert haben müssen, auf dem Sie surfen, um die Venmo-Schaltfläche zu sehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie PayPal One Touch nicht eingerichtet haben, da diese Funktion speziell für schnelles und einfaches Bezahlen entwickelt wurde und automatisch mit der Zahlung über PayPal fortfährt.

Wie auch immer Sie sich der Suche nähern, die Antwort liegt auf der Hand: Wenn es einen Venmo-Button gibt, hat der Händler Venmo.

Suchen Sie nicht nur

Eine gute Alternative zur manuellen Suche nach Freunden mit Venmo besteht darin, sie von der App finden und zu Ihrer Liste hinzufügen zu lassen. Dies können Sie tun, indem Sie Venmo erlauben, auf Kontakte auf Ihrem Telefon zuzugreifen. Wenn Sie die App zum ersten Mal herunterladen und sich anmelden, wird Venmo um diese Erlaubnis bitten. Gewähren Sie es, und es greift auf Ihr Telefonbuch zu, findet Freunde, die bereits Venmo haben, und fügt sie Ihrer Freundesliste hinzu. Als Bonus werden Sie auch automatisch zu ihren Listen hinzugefügt.

Wenn Sie Venmo bei Ihrer ersten Installation diese Option verweigert haben und Ihre Entscheidung ändern möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Auf Android-Geräten: Gehen Sie zu Einstellungen, dann zu Apps und Berechtigungen. Suchen Sie Venmo und tippen Sie auf Berechtigungen, um die Liste aller Elemente anzuzeigen, auf die die App zugreifen kann. Aktivieren Sie von hier aus Kontakte – und das war's!

Auf iOS: Starten Sie die App Einstellungen und scrollen Sie dann nach unten, bis Sie Venmo finden. Tippen Sie darauf, schalten Sie Kontakte um – und die Arbeit ist erledigt!

Wenn Sie sich entscheiden, Venmo Zugriff auf Ihre Kontakte zu gewähren, ist es gut zu wissen, welche Informationen die App tatsächlich nimmt. Gemäß der Datenschutzrichtlinie erhält Venmo Zugriff auf Namen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen Ihrer Kontakte.

Verwenden Sie nicht nur das Telefonbuch

Eine andere Möglichkeit, Freunde zu finden und zu Venmo hinzuzufügen, besteht darin, Facebook verbinden in der App auszuwählen. Dies wird Ihnen helfen, nach Kontakten zu suchen und sie zu Venmo einzuladen. Diejenigen, die Venmo bereits verwenden, werden, genau wie bei der Telefonbuchmethode, automatisch hinzugefügt.

Wenn es um das Teilen von Informationen geht, hat Venmo, wenn Sie es mit Facebook verbinden, Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse, Freundesliste, Ihr Profilbild, Ihr öffentliches Profil und Ihren Geburtstag. Natürlich wird die Weitergabe dieser Informationen und die Art und Weise, wie sie verwendet werden, auch in der Datenschutzerklärung von Venmo behandelt.

Geben Sie nicht nur Berechtigungen

Zusätzlich zu allem, was oben erwähnt wurde, befinden Sie sich möglicherweise direkt neben der Person, an die Sie eine Zahlung vornehmen möchten. In diesem Fall können Sie natürlich einfach durch Nachfragen herausfinden, ob sie Venmo verwenden – ziemlich offensichtlich. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Sie sie auch mit ihrem QR-Code in Venmo hinzufügen können.

Um dies zu tun, müssen Sie beide auf die Schaltfläche Scannen am unteren Bildschirmrand tippen. Wenn keine Schaltfläche vorhanden ist, verwenden Sie die Option Code scannen unter Menü (das dreizeilige Symbol). Sobald der neue Bildschirm geöffnet ist, sollten Sie auf der Registerkarte Scannen bleiben, während Ihr Freund auf Mein Code tippen sollte. Verwenden Sie Ihre Kamera, um ihren QR-Code zu erfassen, aber beachten Sie, dass Sie kein Foto machen müssen – der Scanner erkennt den Code automatisch.

jemand hat Venmo

Danach werden Sie zu deren Venmo-Profilseite weitergeleitet. Von dort aus können Sie sie als Freund hinzufügen und Zahlungen senden oder anfordern – ohne Suchen oder soziale Netzwerke!

Mach mehr mit Freunden

Mit einer App wie Venmo, die neben Transaktionen als soziales Netzwerk fungiert, möchten Sie alle Ihre Freunde an einem Ort aufbewahren. Nachdem wir Ihnen nun alle Methoden gezeigt haben, um festzustellen, ob jemand Venmo hat, sowie Möglichkeiten zum Suchen und Hinzufügen von Freunden, wird Ihre Freundesliste einfacher zu pflegen und zu verwalten.

Haben Sie sich gefragt, ob ein Freund oder ein Online-Shop Venmo hat? Wie haben Sie herausgefunden, ob sie es taten? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten!