PC & Handy

So synchronisieren Sie Google Fotos mit einem Windows- oder Mac-PC

Google Fotos ist einer der besten Dienste zum Speichern und Teilen von Fotos und Videos. Wenn Sie Google Fotos auf Ihrem Smartphone verwenden, wissen Sie, wie bequem es sein kann.

So synchronisieren Sie Google Fotos mit einem Windows- oder Mac-PC

Die Bilder und Videos, die Sie mit Ihrem Telefon aufgenommen haben, werden automatisch in Google Fotos hochgeladen. Aber werden dieselben Fotos und Videos mit Ihrem PC synchronisiert? Die Antwort ist nein.

Die von anderen Geräten in Google Fotos gespeicherten Fotos werden nicht einfach lokal auf Ihrem Computer angezeigt. Keine der Einstellungen unterstützt dies. Es gibt jedoch eine Problemumgehungslösung, die Sie ausprobieren können.

So laden Sie Google Fotos herunter und synchronisieren sie mit einem Windows-PC

Wenn Sie ein wunderschönes Bild von einem Sonnenuntergang aufgenommen und es automatisch mit Google Fotos auf Ihrem Smartphone synchronisiert haben, wissen Sie immer, wo es zu finden ist.

Um von Ihrem Windows-PC auf dieses Foto zuzugreifen, müssen Sie über einen Browser auf Google Fotos zugreifen. Wenn Sie das Bild ändern oder in einem separaten Ordner auf Ihrem Computer speichern möchten, müssen Sie es nur herunterladen. Dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen:

  1. Gehen Sie zu Google Fotos und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

  2. Wählen Sie eine oder mehrere Dateien aus, die Sie auf Ihren Windows-PC herunterladen möchten.

  3. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers.

  4. Wählen Sie „Herunterladen“.

  5. Wählen Sie den Speicherort für die Datei und klicken Sie auf „Speichern“.

Wenn Sie mehr als eine Datei herunterladen möchten, komprimiert Google Fotos diese aus praktischen Gründen in einer ZIP-Datei.

Sie können diese Schritte beliebig oft wiederholen. Denken Sie daran, dass die gewünschten Bilder und Videos auf Ihrem Windows-PC nicht automatisch angezeigt werden. Sie müssen sie herunterladen und manuell an einem bestimmten Ort speichern.

So laden Sie Google Fotos herunter und synchronisieren sie mit einem Mac

Mac-Benutzer mit Google-Konten können auch Google Fotos verwenden, um Fotos und Videos zu speichern. Die Synchronisierungsoption ist auch für sie nicht verfügbar. Um Fotos von Google Fotos auf ihrem Mac-Computer zu speichern, müssen sie dies manuell tun. So funktioniert das:

  1. Melden Sie sich über den Browser bei Ihrem Google Fotos-Konto an.

  2. Wählen Sie das Bild oder Video aus, das Sie speichern möchten.

  3. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Herunterladen“.

  4. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Mac-PC.

So laden Sie alle Dateien von Google Fotos auf den PC herunter

Wussten Sie, dass Sie alle Daten von Google-Produkten herunterladen können? Tatsächlich erlaubt Google den Nutzern, alle ihre Daten von jedem Produkt separat zu entnehmen. Oder alles gleichzeitig.

Sie können beispielsweise nur Ihre Google Kalender-Daten herunterladen oder Gmail, Notizen, Maps und alles andere gleichzeitig abrufen. Sie können dies tun, indem Sie Google Takeout verwenden – ein spezielles Google-Tool, das für diesen Zweck entwickelt wurde.

Daher können Sie auch alle Dateien von Google Fotos auf Ihren Computer herunterladen. Wenn zu viele Fotos und Videos vorhanden sind, kann die separate Auswahl zeitaufwändig sein. Für diejenigen unter Ihnen, die ein wenig Zeit sparen möchten, ist dies eine ausgezeichnete Alternative. Hier ist, was Sie tun sollten:

  1. Gehen Sie zu Google Takeout und vergewissern Sie sich, dass Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Google Fotos.

  3. Sie können auf die Schaltfläche "Alle Fotoalben enthalten" klicken und einen bestimmten Ordner abwählen, den Sie möglicherweise nicht herunterladen möchten.

  4. Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf „Nächster Schritt“.

  5. Fahren Sie mit „Dateityp, Häufigkeit und Ziel auswählen“ fort.

  6. Wählen Sie „Export erstellen“.

Google sammelt dann alle Dateien und bereitet sie für den Download vor. Sobald Sie fertig sind, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung mit einem Download-Link.

Notiz: Abhängig davon, wie viele Dateien Sie in Google Fotos haben; Es kann einige Minuten bis mehrere Stunden dauern, bis Sie die Option zum Herunterladen erhalten.

Zusätzliche FAQs

Wie synchronisiere ich von meinem PC mit Google Fotos?

Sie können Medien wie Fotos und Videos mit der Backup and Sync-App synchronisieren. Durch das Herunterladen der Desktop-App können Sie die vorhandenen Fotos auf Ihrem Computer in Google Fotos sichern.

Sie können auch bestimmte Ordner synchronisieren, um sicherzustellen, dass jede neue Datei automatisch in Google Fotos gespeichert wird. Der erste Schritt besteht also darin, die Backup and Sync-App auf Ihren Windows- oder Mac-PC herunterzuladen. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

1. Wenn Sie die Backup and Sync-App auf Ihrem Computer installieren, melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

2. Wählen Sie als Nächstes die Ordner aus, die Sie in Google Fotos sichern möchten.

3. Sie können auch auswählen, ob Sie die ursprüngliche Foto- und Videoqualität beibehalten oder sich für „Speicher sparen“ entscheiden möchten.

4. Wählen Sie „Start“ und warten Sie, bis die vorhandenen Dateien hochgeladen wurden.

Sie können die Ordner, die Sie mit der Backup and Sync-App synchronisieren möchten, jederzeit ändern. Das App-Symbol wird automatisch auch auf Ihrem Desktop angezeigt.

Was ist das Speicherlimit für Google Fotos?

Einer der Gründe, warum sich Google Fotos von anderen Google-Produkten unterscheidet, ist, dass es früher unbegrenzten Speicherplatz bot. Es ermöglichte Benutzern, Tausende von Bildern zu behalten und so viele Alben zu erstellen, wie sie wollten.

Leider hat Google diese Praxis ab Juni 2021 eingestellt. Jetzt ist der Google Fotos-Speicher Teil der gleichen kostenlosen 15 GB, die für alle Google-Produkte verfügbar sind.

Wenn Sie mehr Speicherplatz wünschen, müssen Sie ihn kaufen. Anfangs verursachte diese Nachricht einige Besorgnis bei denen, die bereits viel mehr als 15 GB an Fotos und Videos in Google Fotos haben.

Jede bis Juni 2021 gespeicherte Datei bleibt jedoch in Google Fotos „wie sie ist“ und ist von der neuen Regel nicht betroffen.

Können Sie Google Fotos mit Ihrem Telefon synchronisieren?

Sie können auch von jedem anderen Gerät aus auf alle synchronisierten Bilder von Ihrem Computer mit Google Fotos zugreifen. Wenn Sie eine Google Fotos-App auf Ihrem Android-Telefon oder iPhone haben, können Sie alle Bilder unabhängig vom Upload-Speicherort sehen.

Außerdem können Sie ein Bild auf Ihr Smartphone herunterladen, auch wenn es mit einem anderen Gerät aufgenommen wurde. Wenn Sie beispielsweise ein Foto mit einer Laptop-Kamera aufgenommen und mit Google Fotos synchronisiert haben, wird es in der Google Fotos-App auf Ihrem Telefon angezeigt. Wenn Sie es auf Ihr Mobilgerät herunterladen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Starten Sie Google Fotos auf Ihrem Smartphone.

2. Öffnen Sie das Bild, das Sie auf Ihrem Gerät speichern möchten.

3. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

4. Wählen Sie „Herunterladen“

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, wird das Bild automatisch in Ihre Telefongalerie heruntergeladen.

Verwalten von Google Fotos wie ein Profi

Es kann praktisch sein, die Option zu haben, alle Dateien von Google Fotos automatisch auf Ihren Computer herunterzuladen. Ein von Ihrem Telefon aufgenommenes Foto geht direkt zu Google Fotos und wird dann umgehend im dafür vorgesehenen Ordner auf Ihrem PC gespeichert. Klingt toll, ist aber nicht möglich.

Wenn Sie Bilder von Google Fotos lokal auf Ihrem PC speichern möchten, müssen Sie sie zunächst manuell mit einer von zwei verfügbaren Methoden herunterladen.

Auf der anderen Seite können Sie Ihre Fotos vom PC mit Google Fotos effizient mit der Backup and Sync-Desktop-App synchronisieren.

Speichern Sie Fotos auf Ihrem Computer oder bewahren Sie sie im Cloud-Speicher auf? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.