Sozialen Medien

So erkennen Sie, ob jemand Ihr TikTok-Video angesehen hat

Wenn Sie häufig Inhalte auf einer videobasierten sozialen Plattform wie TikTok veröffentlichen, kann es erforderlich sein, die Analysen und Statistiken Ihres Kontos zu verfolgen, um ein ausreichendes Wachstum und Engagement aufrechtzuerhalten.

So erkennen Sie, ob jemand Ihr TikTok-Video angesehen hat

Leider können Sie keine Statistiken verfolgen, z. B. welche bestimmten Benutzer Ihr Video auf TikTok ansehen. Früher gab es eine Problemumgehung, bei der Sie die Personen sehen konnten, die Ihr Profil besucht haben, und damit eine Vorstellung davon bekommen, wer mit Ihren Videos interagiert.

Im Gegensatz zu anderen Websites ist die Funktion jedoch nicht mehr in TikTok vorhanden – sie wurde irgendwann Anfang 2020 aus unbekannten Gründen aus der App entfernt. TikTok hat weder die Entfernung der Funktion angekündigt noch erklärt, warum sie dies getan haben, sodass wir nur darüber spekulieren können, wann und warum sie dies getan haben. Die gute Nachricht ist, dass niemand sagen kann, ob Sie ihre Inhalte sehen oder nicht, und Sie müssen sie nicht einmal blockieren, um sie daran zu hindern, sie zu sehen!

Abgesehen davon, dass Sie sehen können, wer Ihr Profil und Ihre Videos angesehen hat, gibt es eine Reihe anderer nützlicher Analysen, die Sie verwenden können, um ein gesundes und wachsendes TikTok-Profil zu erhalten und bei Bedarf Änderungen vorzunehmen, um besser zu den Anhängern Ihres Kanals zu passen . Dies umfasst einige Schritte, einschließlich der Änderung Ihres Kontos in ein „Pro“-Konto und des Aufrufens der Analytics-Seite, um Ihre Statistiken anzuzeigen und zu analysieren. Unten habe ich ein Tutorial und eine Erklärung dazu eingefügt, wie man diese Analysen anzeigt und warum sie nützlich sind.

Siehe Videoaufrufe

Auch wenn Sie nicht alle Benutzer überprüfen können, die Ihr Video angesehen haben, können Sie Ihre Videoaufrufe dennoch verfolgen. Wenn Sie auf TikTok viral werden möchten, ist es unerlässlich, Ihre Ansichten zu verfolgen: Während alle Videos auf der Seite For You erscheinen, bestimmt TikTok, welche Videos mehr angezeigt werden, durch einen komplexen Algorithmus, der die Anzahl der Ansichten im Vergleich zur Anzahl berücksichtigt von Likes und Kommentaren.

Glücklicherweise können Sie Ihre Videoaufrufe problemlos über Ihre eigene Profilseite verfolgen. Folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  1. Starten Sie die TikTok-App und tippen Sie auf das Mir Symbol unten rechts auf dem Bildschirm. Sie gelangen zu Ihrem persönlichen Profilbildschirm.

  2. Wenn Sie noch nicht dort sind, wählen Sie die Zeitleiste Symbol (6 vertikale Linien) unter dem Profil bearbeiten Taste, um zu Ihren Videos zu gelangen.

  3. Die Anzahl der Aufrufe wird in der unteren linken Ecke jedes geposteten Videos angezeigt. Dies kann ein nützlicher Indikator dafür sein, wie viel Aufmerksamkeit Ihr Video bekommt und wie beliebt es ist.

Wenn Sie mit der Anzahl der Aufrufe unzufrieden sind, können Sie bestimmte Tricks anwenden, z. B. relevante Hashtags verwenden, aktuelle Trends nutzen, sicherstellen, dass Ihr Video ansprechend ist und vieles mehr. Wir werden diese unten behandeln.

Anzeigen der Analysen Ihres TikTok-Kanals

Wenn du die Statistiken und Analysen deines Kanals anzeigen möchtest:

  1. Tippen Sie auf das Mir Symbol wie oben beschrieben.

  2. Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke, um auf die Einstellungen Ihres Profils zuzugreifen.

  3. Finden Creator-Tools im Menü und tippen Sie darauf.

  4. Tippen Sie dann auf Analytik.

  5. Wenn Sie sie noch nicht aktiviert haben, müssen Sie die Schaltfläche mit der Aufschrift drücken Anmachen.

Die Analyseseite bietet Ihnen eine Auswahl an Ansichten, die Einblicke in verschiedene Teile Ihres TikTok-Kontos geben.

Diese Registerkarte bietet einen Überblick über Ihre historischen Ansichten und Follower

Auf dieser Registerkarte erhalten Sie einen Überblick darüber, wie gut Ihre Inhalte abschneiden

Dieser Tab bietet Einblicke darüber, wer Ihnen folgt

Warum sind TikTok-Analysen so wichtig?

In der Lage zu sein, Ihre Inhalte auf Ihr Publikum auszurichten, ist unglaublich wichtig, da dies den Unterschied zwischen dem Gewinnen und Verlieren von Followern ausmachen kann. Selbst als kleiner, angehender TikTok-Ersteller ist es ratsam, Ihre Analysen im Auge zu behalten, damit Sie sehen können, welches Ihrer Videos das beste Engagement hat, welche Art von Inhalten in Ihrem Profil gut abschneiden, wer und wo Ihr Publikum ist , und so viel mehr.

Ihre Inhalte an Ihr Publikum zu richten, indem Sie mehr von dem tun, was funktioniert, ist immer eine ausfallsichere Strategie, um Ihre TikTok-Anhänger zu dem Profil Ihrer Träume zu machen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich sehen, wer sich mein TikTok-Video angesehen hat?

Nein, obwohl dies früher eine Funktion in TikTok war, ist sie nicht mehr verfügbar. Leider ist nicht bekannt, ob das Unternehmen die Option zurückbringt, um zu sehen, wer Ihre Inhalte anzeigt. Die einzige Möglichkeit zu wissen, ob ein Benutzer Ihre TikTok-Videos angesehen hat, besteht darin, dass er sich durch ein Like oder einen Kommentar damit beschäftigt hat.

Kann ich feststellen, ob jemand mein Profil angesehen hat?

Ja, zum Glück. Dies ist ein Merkmal, das bis heute intakt geblieben ist. Wenn jemand Ihr Profil ansieht, tippen Sie einfach auf die Registerkarte Benachrichtigungen und Sie sehen, wer Ihr Profil im Aktivitätsbereich angesehen hat.

Wenn ich jemanden auf TikTok blockiert habe, weiß er dann, dass ich seine Videos angesehen habe?

Obwohl es keine Möglichkeit gibt zu wissen, ob jemand ein bestimmtes Video angesehen hat, gibt es Benachrichtigungen für Profilbesuche. Angenommen, Sie sehen sich ihr Profil an, wenn Sie nicht eingeloggt sind, sollten Sie sicher sein.

Seien Sie vorsichtig mit öffentlichen Videos

Obwohl es aufregend ist, viele Ansichten zu haben und sich wirklich gut anfühlen kann, ist es immer wichtig, Ihre Inhalte angemessen und sicher zu halten. Das Posten unangemessener Inhalte kann dazu führen, dass deine Videos entfernt und dein Profil gesperrt wird.

Wenn Sie ein Video posten, das nicht jeder sehen soll, ist es möglicherweise ratsam, Ihr Profil auf privat umzustellen und einzuschränken, wer Ihnen folgen kann. Wenn Sie jedoch nach lustigen, familienfreundlichen Inhalten suchen, die Sie veröffentlichen können, sollten Sie eine der vielen TikTok-Herausforderungen in Betracht ziehen, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern.

Was halten Sie vom Wachstum auf TikTok? Was ist Ihre Strategie, um als Content-Ersteller auf dieser Plattform groß zu werden? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich am Ende der Seite mit.