PC & Handy

So schalten Sie jemanden auf Instagram, Facebook und Twitter stumm, ohne dass er es merkt

Niemand mag es, in sozialen Medien belästigt zu werden. Hier ist es praktisch, zu lernen, wie man Menschen in sozialen Medien stumm schaltet, anstatt sie zu blockieren. Sie können unerwünschte Inhalte entfernen, ohne dem beleidigenden Benutzer mitzuteilen, dass er Sie verärgert hat.

So schalten Sie jemanden auf Instagram, Facebook und Twitter stumm, ohne dass er es merkt Siehe verwandte Facebook bewertet heimlich Ihre Vertrauenswürdigkeit Nein, Sie sind nicht paranoid, Ihr Telefon hört Ihnen wirklich zu Dieser Chatbot könnte Ihnen helfen, auf Instagram berühmt zu werden, indem Sie den Erfolg Ihres nächsten Beitrags vorhersagen

Das Problem ist, dass es nicht immer so einfach ist, jemanden stummzuschalten, als ihn einfach zu blockieren. Jedes Social-Media-Netzwerk hat auch seine eigenen Regeln und Methoden, um jemanden online stummzuschalten oder zu blockieren. Es geht also darum zu lernen, was wo am besten funktioniert.

So können Sie jemanden auf Instagram, Facebook, Twitter und mehr stummschalten.

So schalten Sie jemanden auf Instagram stumm

how_to_mute_someone_on_instagram

Instagram hat eine Stummschaltungstaste eingeführt, um Profile, Beiträge und Geschichten stumm zu schalten. Obwohl noch nicht jeder Zugriff auf diese feedbasierte Stummschaltungsoption hat – Instagram führt sie immer noch auf iOS und Android ein – wird sie bald für alle Benutzer verfügbar sein, sodass Sie genauso gut lernen können, wie Sie sie nutzen können.

So schalten Sie Instagram-Posts stumm

  1. In jedem Beitrag sehen Sie die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten (…), tippen Sie darauf.

  2. Ihnen stehen nun verschiedene Optionen zur Verfügung, darunter Melden, Einbetten und Stummschalten.

  3. Tippen Sie auf Stumm.
  4. Wählen Sie entweder Posts stumm oder "Posts und Story stummschalten". Diese Option ist auch über Benutzerprofile verfügbar, wiederum durch Drücken der Ellipsen-Taste.

So schalten Sie Instagram-Geschichten stumm

  1. Um die benutzergenerierten Stories von Instagram stummzuschalten, drücken Sie lange auf das Profilbild der Person.
  2. Dadurch wird die Option zum Stummschalten des Benutzers und all der Geschichten angezeigt, die Sie von vornherein nie sehen wollten.

Die Storys der anderen Benutzer werden am Ende Ihres Feeds angezeigt, wo Sie wählen können, ob Sie sie ansehen oder die Stummschaltung aufheben möchten, wenn Sie möchten. Denken Sie daran, dass Benutzer sehen können, wer ihre Instagram-Stories ansieht. Wenn jemand bemerkt, dass Sie sich seinen Inhalt eine Weile nicht angesehen haben, kann er Sie danach fragen.

So schalten Sie jemanden auf Facebook stumm

how_to_mute_someone_on_facebook

Ist Ihr Facebook-Newsfeed vollgepackt mit Over-Sharern, Spieleinladungen und wütenden Geplänkeln? Zum Glück gibt es mehrere Möglichkeiten, diese Belästigungen zum Schweigen zu bringen, und es ist wirklich ganz einfach zu booten.

  1. Besuchen Sie ein Profil oder eine Seite und klicken Sie auf Folgen (auf der Facebook-Website) oder tippen Sie auf Mehr (in der Facebook-App).

  2. Wählen Sie „Nicht mehr folgen“.

  3. Sie können Benutzern in Ihrem Newsfeed auch aufheben, indem Sie auf das Drei-Punkte-Menü in einem Beitrag klicken und "Beitrag ausblenden" auswählen. „Snooze für 30 Tage“ oder „Nicht mehr folgen“.

Sie können jemandem auch nicht mehr folgen oder ihn 30 Tage lang direkt in Ihrer Chronik pausieren. Da es schwierig sein kann, sich an alle zu erinnern, die Sie nerven, erleichtert diese Option das Stummschalten von Personen, während Sie durch Ihren News Feed scrollen.

Tippen Sie einfach auf das Drei-Punkte-Menüsymbol in ihrem Beitrag und wählen Sie eine der vielen verfügbaren Optionen aus. Wählen Sie die Option zum Bestätigen und der Beitrag wird zusammen mit dem Originalposter aus Ihrer Timeline entfernt.

So entfolgst du Personen und Seiten aus deinem Feed massenhaft

Zur Massenverwaltung Ihres Feeds; Suchen Sie den Abwärtspfeil auf dem blauen Banner oder tippen Sie auf dem Handy auf das dreizeilige Menü.

  1. Scrollen Sie auf dem Handy zu Einstellungen & Datenschutz und wählen Sie dann Einstellungen.

  2. Wählen Sie sowohl im Web als auch auf Mobilgeräten "News Feed-Einstellungen".

  3. Wählen Sie nun "Personen aufheben, um ihre Beiträge auszublenden".

  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Personen und Konten, die Sie aus Ihrem Newsfeed entfernen möchten.

So blockieren Sie Fotoalben aus Ihrem Feed

Sie können auch verhindern, dass Alben in Ihren Feed aufgenommen werden, seien es Babyfotos, Urlaubsfotos oder Selfies für die Hochzeitssaison.

  1. Klicke auf das Drei-Punkte-Menü des anstößigen Fotoalbums
  2. Wählen Sie "Album nicht mehr folgen"
  3. Voila

So finden Sie heraus, ob Sie auf Facebook blockiert wurden

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie jemand auf Facebook blockiert hat, gibt es drei Möglichkeiten, dies mit Sicherheit herauszufinden.

  1. Führen Sie eine Suche nach dem Benutzer durch, während Sie angemeldet sind – wenn er nicht in den Suchergebnissen erscheint, melden Sie sich ab und suchen Sie erneut. Wenn sie auf magische Weise erscheinen, bedeutet dies, dass Sie blockiert wurden.
  2. Suchen Sie einen Kommentar oder eine Nachricht des Benutzers. Jeder, der Sie blockiert oder sein Profil anderweitig unzugänglich gemacht hat, wird fett schwarz angezeigt und Sie können nicht auf seinen Namen klicken.
  3. Denken Sie daran, dass Facebook es Benutzern ermöglicht, Personen sowohl auf Messenger als auch auf Facebook separat zu blockieren, also feuern Sie eine Nachricht ab. Wenn ein Pop-up warnt, dass Sie nicht antworten können oder der Benutzer nicht verfügbar ist, wurden Sie wahrscheinlich auch auf der Messaging-Plattform von Facebook gesperrt.

So schalten Sie jemanden im Facebook Messenger stumm

how_to_mute_someone_on_messenger

Wie bei seinem sozialen Netzwerk macht es Facebook ähnlich einfach, nervige Leute im Messenger zum Schweigen zu bringen.

Messenger-Chats auf dem Desktop stummschalten

  1. Öffne eine Nachricht von deinem geschwätzigen Freund
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol
  3. Wählen Sie aus, ob Sie "Nachrichten ignorieren" oder "Konversation stummschalten" möchten.

Messenger-Chats auf Mobilgeräten stummschalten

  1. Tippe in einer Unterhaltung auf die Informationsschaltfläche „i“
  2. Klicken Sie auf „Nachrichten ignorieren“, wodurch alle Nachrichten in den Posteingang für Nachrichtenanfragen verschoben werden. Alternativ können Sie auch auf Benachrichtigungen | . klicken Konversation stumm schalten
  3. Bestimmen Sie schließlich, wie lange Ihr Kontakt stummgeschaltet ist – von 15 Minuten bis für immer

So schalten Sie jemanden auf Twitter stumm

how_to_mute_someone_on_twitter

Es gibt zwei Methoden, um störende Twitter-Benutzer aus Ihrer Timeline zu entfernen. Eine Methode besteht darin, ihr Profil zu besuchen und sie im Großhandel zu blockieren, die andere ist von jedem ihrer Tweets aus zugänglich und ermöglicht es Ihnen, stattdessen bestimmte Arten von Inhalten zu entfernen – perfekt, um lästige Markennachrichten zu blockieren.

So schalten Sie Konten auf Twitter stumm

  1. Besuchen Sie die Profilseite des Benutzers und klicken Sie auf die Drei-Punkte-Menüschaltfläche neben seinem Namen.

  2. Dadurch werden Optionen einschließlich Mute angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Stumm und bestätigen Sie die Aktion.

So schalten Sie einen Tweet stumm

  1. Klicken Sie bei einem einzelnen Tweet auf den Pfeil oben rechts im Tweet
  2. Hier kannst du „@username stumm“ und eine weitere Option auswählen: „Dieser Tweet gefällt mir nicht“
  3. Die Auswahl dieser Option fungiert als „Ablehnen“-Schaltfläche, die die Algorithmen von Twitter anweist, ähnliche Beiträge in Zukunft zu blockieren

So sehen Sie stummgeschaltete Twitter-Konten

  1. Um alle stummgeschalteten Konten anzuzeigen, gehen Sie zu "Einstellungen und Datenschutz" und klicken Sie dann auf "Datenschutz und Sicherheit".
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Sicherheit und wählen Sie "Stummgeschaltete Konten".
  3. Hier können Sie auch die Stummschaltung von Personen über ihr Profil aufheben

So schalten Sie bestimmte Wörter, Sätze und Hashtags stumm

Wenn Sie bestimmte Wörter aus Ihrer Chronik verbannen möchten, besuchen Sie „Einstellungen und Datenschutz“ – oder gehen Sie auf dem Handy zu Ihrem Benachrichtigungen-Tab und tippen Sie auf das Zahnradsymbol – und klicken Sie auf „Stummgeschaltete Wörter“. Fügen Sie nun die Wörter hinzu, die Sie nie wieder sehen möchten.

So schalten Sie jemanden bei WhatsApp stumm

how_to_mute_someone_on_whatsapp

Haben Sie genug von lauten WhatsApp-Gruppenchats und privaten Nachrichten, die zu jeder Tageszeit pingen? Es gibt eine Möglichkeit, sie zum Schweigen zu bringen. Sie können uns später danken.

  1. Um sie stumm zu schalten, scrollen Sie zu einer beliebigen Nachricht oder einem Gruppenchat und halten Sie dann die Nachricht gedrückt.
  2. Nach der Auswahl sehen Sie oben auf dem Bildschirm einen blockierten Lautsprecher. Klicken Sie auf den Lautsprecher.

  3. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Benachrichtigungen für acht Stunden, eine Woche oder ein Jahr stummzuschalten.

  4. Treffen Sie Ihre Wahl und tippen Sie dann auf OK

Sie können Benachrichtigungen auch innerhalb einer Nachricht stummschalten, klicken Sie einfach auf das Drei-Punkte-Menü oben auf dem Bildschirm und wählen Sie "Benachrichtigungen stumm".

So schalten Sie jemanden auf Snapchat stumm

how_to_mute_someone_on_snapchat

Die Stummschaltung von Snapchat heißt "Bitte nicht stören", die Benachrichtigungen von jedem Benutzer- oder Gruppenchat blockiert, den Sie stummschalten möchten.

So schalten Sie die Snapchat-Timeline stumm

  1. Tippe auf deinen Feed und halte dann das Bitmoji oder das Profilbild deines Freundes gedrückt
  2. Wenn das Popup-Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf Einstellungen
  3. Klicken Sie dann auf Nicht stören. Die Option ändert sich zu "Benachrichtigungen aktivieren", um anzuzeigen, dass Sie erfolgreich waren

So schalten Sie eine Snapchat-Nachricht stumm

  1. Klicken Sie auf die Nachrichten Ihres Freundes und drücken Sie die dreizeilige Menütaste
  2. Schalten Sie nun den Schalter „Nicht stören“ auf „Ein“

So schalten Sie Snapchat-Geschichten aus Ihrem Feed stumm

  1. Klicken Sie auf die Nachrichten Ihres Freundes und drücken Sie die dreizeilige Menütaste
  2. Wähle Story stumm schalten

So verhindern Sie, dass bestimmte Benutzer Ihre Snapchat-Geschichten sehen

  1. Klicken Sie auf Ihrer Profilseite auf das Zahnradsymbol und scrollen Sie zum Abschnitt „Wer kann“
  2. Klicken Sie dann auf „Meine Geschichte anzeigen“
  3. Wähle „Benutzerdefiniert“ und entscheide, wer deine Snapchat-Geschichten sehen kann

So blockieren Sie jemanden auf YouTube

how_to_block_someone_on_youtube

Die YouTube-Community hat einen schlechten Ruf. Zum Glück schützt Sie die Toggle YouTube Comments-Erweiterung für Chrome vor dem albernen und oft beleidigenden Gelaber, das den Kommentarbereich fast jedes Videos definiert.

Dieses sehr willkommene Add-on blendet automatisch alle Kommentare zu YouTube-Videos aus und ersetzt sie durch die Option Kommentare anzeigen. Das Beste ist, dass es Sie nicht verfolgt und sich nahtlos in das YouTube-Design einfügt.

Wie man Leute auf Quora stumm schaltet

Quora – der Q&A-Bereich des Internets – ist eine Quelle des Wissens. Aber wenn Sie es satt haben, von allwissenden großmäuligen Benutzern zu hören, ist es einfach, sie stummzuschalten.

  1. Klicken Sie auf den Namen der Person neben ihrem Bild
  2. Sobald Sie sich in ihrem Profil befinden, können Sie durch Drücken der Ellipsentaste (…) wählen, ob Sie diesen Benutzer stummschalten, blockieren oder melden möchten
  3. Wählen Sie die entsprechende Option und voila, weg

Sie können Stories auch aus Ihrem Themenfeed entfernen, indem Sie auf das „X“ in der rechten Ecke des Q&A-Felds klicken. Dies verbirgt die Geschichte und bietet mehr Kontrolle über das, was Sie sehen, sodass Sie Fragenden und Antwortenden nicht mehr folgen können und weniger verwandte Links angezeigt werden.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben in diesem Artikel viele Informationen behandelt, aber Sie haben möglicherweise noch Fragen. In diesem Abschnitt finden Sie weitere Informationen darüber, wie Sie Social Media angenehmer gestalten können.

Wie erfahre ich, ob mir jemand nicht mehr gefolgt ist?

Instagram-Benutzer haben es leicht, Ihre Profilseite zeigt an, wer Ihnen aktiv folgt. Wenn die Person von Interesse nicht auf dieser Liste steht, wissen Sie, dass Sie nicht mehr gefolgt sind. Sie werden jedoch nicht wissen, dass Sie stummgeschaltet wurden.

Facebook macht die Sache etwas schwieriger. Klicken Sie hier, um Ihr Facebook-Profil zu öffnen, und klicken Sie dann auf „Follower“. Diese Option wird nur angezeigt, wenn Ihr Konto öffentlich ist. Scrollen Sie durch die Liste derer, die Ihnen folgen, und vergleichen Sie sie mit der Liste Ihrer Freunde.

Wird jemand wissen, dass er stummgeschaltet wurde?

Alle diese Websites haben eine Art Stummschaltoption, aber keine von ihnen lässt den Benutzer wissen, dass sie stummgeschaltet wurde, und das aus gutem Grund. Es gibt einige Verhaltensweisen in der App, die jemanden glauben lassen können, dass er stummgeschaltet wurde (z. B. Sie kommentieren oder reagieren nicht mehr auf ihre Beiträge), aber wirklich keine Möglichkeit, dies zu bestätigen, ohne Sie zu fragen.