Sozialen Medien

So machen Sie einen Screenshot auf Snapchat, ohne dass der Absender es weiß (2021)

Die ursprüngliche Prämisse von Snapchat war, dass glückliche Benutzer Bilder und Videos in dem Wissen senden können, dass ihre Inhalte nach wenigen Sekunden ablaufen. Der Beitrag ging in der digitalen Geschichte verloren. Sobald jedoch etwas Digitales in die Stratosphäre gelangt, kann man nie sicher sein, dass es für immer verschwunden ist. Eine der Funktionen, die den Benutzern diese Gewissheit gab, war die Screenshot-Benachrichtigung. Jedes Mal, wenn Sie mit der herkömmlichen Methode einen Screenshot des Snapchats eines Benutzers erstellen, wird der Benutzer benachrichtigt.

So machen Sie einen Screenshot auf Snapchat, ohne dass der Absender es weiß (2021)

Screenshot-Spickzettel kursierten seit 2011, als die App gestartet wurde, im Internet. Die Leute hatten alles versucht, vom Versetzen ihrer Telefone in den Flugzeugmodus und dem erzwungenen Beenden der App, bevor Snapchat den Screenshot registrierte, bis hin zu der insgesamt manuelleren Technik, das Telefon eines anderen zu verwenden, um zu erfassen, was auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Snapchat hat viele dieser Wege geschlossen, einschließlich Apps von Drittanbietern, die die Aktivität zum Ausblenden von Screenshots versprachen. Trotzdem bleibt ein Weg offen. Es beinhaltet nicht, das Smartphone eines Freundes anzufordern, jede Interaktion zu dokumentieren, die Sie auf Snapchat haben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was das ist.

So machen Sie geheime Screenshots auf Snapchat

Das Geheimnis des Screenshots auf Snapchat liegt im vertrauenswürdigen nativen iOS-Toolkit. Die Bildschirmaufzeichnungsfunktion wird verwendet, um Ihre Interaktion in der Social-Media-App zu erfassen. Obwohl Android-Benutzer auf die Bildschirmaufnahmefunktion warten mussten, ist sie jetzt für Android 10-Telefone und neuer verfügbar.

Notiz: Basierend auf unseren Tests im Mai 2021 hat der andere Benutzer keine Screenshot-Benachrichtigung erhalten. Aber das Feedback, das wir von unseren Lesern erhalten haben, zeigten, dass sie es getan haben. Wenn dies die Methode ist, die Sie verwenden möchten, testen Sie sie am besten zuerst mit einem Freund.

Snapchats heimlich mit einem iPhone scannen

iPhone-Nutzer konnten einen Snap einmal unentdeckt auf dem Bildschirm aufnehmen. Im Mai 2021 war das leider nicht mehr möglich. Der andere Nutzer hat aufgrund unserer Tests sowohl für Screenshots als auch für die Bildschirmaufzeichnungsfunktion eine Benachrichtigung erhalten.

Selbst Anwendungen von Drittanbietern im App Store scheinen nicht sehr zuverlässig zu sein. Die meisten Anwendungen, die wir ausprobiert haben, funktionierten überhaupt nicht. Andere haben noch eine Benachrichtigung gesendet. Dies kann natürlich an den neuesten Updates liegen. Wenn Sie also versuchen, eine Drittanbieteranwendung zum Screenshot von Snaps zu verwenden, überprüfen Sie weiterhin den App Store.

Diese Situation lässt iPhone-Benutzern nur eine Option: Verwenden Sie ein anderes Gerät. Sie müssen ein anderes Telefon, Tablet usw. verwenden, um einen Snap aufzunehmen, um Screenshot-Benachrichtigungen zu vermeiden.

Geheime Screenshots von Snapchats mit Android

Vor Android 10 gab es viele Bildschirmaufzeichnungs-Apps von Drittanbietern und sogar einige Problemumgehungen im Spiele-Launcher von Android. Aber jetzt gibt es eine Bildschirmaufzeichnungsfunktion, genau wie beim iPhone.

So verwenden Sie die Bildschirmaufzeichnungsfunktion in Android 10+, um heimlich Snapchats zu Screenshots

Android-Benutzer können den Snap, den sie für Screenshots interessieren, öffnen und dann von der Oberseite ihres Telefons nach unten ziehen, um auf das Bedienfeld zuzugreifen.

  1. Öffne den Snap, den du aufnehmen möchtest.
  2. Greift auf die "Schalttafel" indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten ziehen.
  3. Wischen, suchen und wählen Sie das "Bildschirm recorder" Funktion.

  4. Tippen Sie auf "Aufzeichnen."
  5. Ein Countdown beginnt, dann haben Sie erfolgreich ein Bild des Snaps auf Ihrem Telefon aufgenommen. Sie können auch auf tippen "Halt" Symbol, um die Aufnahme zu beenden, und es wird keine Screenshot-Warnung angezeigt.

Die obige Problemumgehung funktioniert noch ab Oktober 2021 auf Android.

Das einzige Mal, dass Sie keine Bildschirmaufnahme starten können, ist, wenn Sie sich gerade einen Schnappschuss ansehen. Überprüfen Sie daher am besten, ob eine Aufnahme eine Aufnahme rechtfertigt oder nicht, bevor Sie sie öffnen.

Sei vorsichtig. Es gibt Fälle, in denen der Absender benachrichtigt wird, wenn Sie ein Screenshot oder eine Aufnahme seines Fotos oder Videos gemacht haben. Wenn Sie sich derzeit in einer früheren Version der App befinden, können Sie die Inhalte von Korrespondenten sicher überprüfen, da Sie wissen, dass sie Ihre Ausbeutungsmethoden nicht kennen. Am besten testen Sie es auf dem Snap eines anderen Freundes (jemandem, dem es egal ist, dass Sie Screenshots machen), bevor Sie es ausprobieren.

Mit dem Flugzeugmodus heimlich Snapchat-Screenshots aufnehmen – funktioniert das?

Früher gab es einen einfachen Workaround für das Erstellen von Screenshots, aber natürlich hat Snapchat wie jeder gute Entwickler den Workaround erkannt und ihn gelöscht. Um es auf den Punkt zu bringen, nein, dieser Workaround funktioniert nicht mehr.

Basierend auf Tests, die im Mai 2021 durchgeführt wurden, hat Snapchat unseren lieben Empfänger jedes Mal benachrichtigt, wenn wir einen Screenshot gemacht haben.

Was wir versucht haben:

  • Schalten Sie den Flugmodus ein, schalten Sie Wifi aus, öffnen Sie den Snap und machen Sie einen Screenshot.
  • Schalten Sie den Flugmodus ein, lassen Sie Wifi eingeschaltet, öffnen Sie den Snap und machen Sie einen Screenshot.
  • Öffne den Snap und schalte dann den Flugzeugmodus ein.
  • Schließen Sie Snapchat, schalten Sie den Flugmodus ein und öffnen Sie die App und den Screenshot erneut.

Wie Sie sehen, erschien die Screenshot-Benachrichtigung, egal was wir getan haben.

Natürlich, Wenn Sie eine ältere Version von Snapchat auf einem älteren Telefon ausführen, können Sie möglicherweise damit durchkommen. Wir lassen die Anweisungen hier. Seien Sie einfach achtsam; Probiere es zuerst an einem engen Freund aus.

Um einen Screenshot zu erstellen, ohne jemanden zu benachrichtigen, wenn Sie Android 9 oder früher und eine frühere Version von Snapchat verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Snapchat und gehen Sie zum Snap, aber öffnen Sie ihn noch nicht. Es sollte immer noch heißen "Neuer Snap."
  2. Lass Snapchat im Hintergrund laufen, während du zu den Einstellungen deines Telefons gehst und aktivierst "Flugzeug-Modus."
  3. Gehe zu dem Snap, den du aufnehmen möchtest, und mache deinen Screenshot. Verlassen Sie den Flugzeugmodus noch NICHT.
  4. Verlasse den Snap und gehe zu deinem "Profil" Symbol in der oberen rechten Ecke.
  5. Tippen Sie auf das "Einstellungen" Zahnrad in der oberen rechten Ecke.
  6. Zapfhahn "Cache leeren" Wählen Sie unter „Kontoaktionen“ die Option "Alles löschen."
  7. Sobald du den Cache geleert hast, kannst du Snapchat schließen und drehen "Flugzeug-Modus" aus.

Haftungsausschluss: Wenn Sie es noch nicht wussten, ist dies moralisch fragwürdig und funktioniert möglicherweise nur auf Android 9 oder früher, auch wenn es nur ein hysterisch wenig schmeichelhaftes Selfie Ihrer kürzlich initiierten Großeltern ist.

Häufig gestellte Fragen zum Snapchat-Screenshot-Geheimnis

Ist es illegal, Snapchat-Inhalte von jemandem zu Screenshots zu machen?

Obwohl wir erwähnt haben, dass es moralisch verpönt ist, Snapchat-Uploads von jemandem zu Screenshots zu machen, ist dies nicht unbedingt illegal. Die Rechtmäßigkeit einer solchen Klage hängt von mehreren Faktoren ab.

Das einfache Erstellen eines Screenshots ist nicht illegal. Jeder, der die App nutzt, stellt wissentlich etwas ins Internet, damit Sie es sehen können.

Was Sie nun mit dem Screenshot machen, ist eine andere Sache. Abgesehen von den möglichen zivilrechtlichen Konsequenzen (jemand kann je nach Urheberrechtsverletzung eine tragfähige Klage gegen Sie erheben) gibt es einige schwerwiegende rechtliche Konsequenzen, denen Sie ausgesetzt sein könnten.

Das erste rechtliche Problem, auf das Sie stoßen könnten, ist, was der Screenshot enthält. Angenommen, es handelt sich um ein explizites Bild einer Minderjährigen, allein der Besitz eines solchen Bildes kann Sie in lebenslange Schwierigkeiten bringen.

Die zweite ist Erpressung; Ein Bild von jemandem ohne seine Zustimmung aufzunehmen und ihm mitzuteilen, dass du es teilen wirst, wenn er deinen Anforderungen nicht nachkommt, war in letzter Zeit in den Nachrichten.

Es gibt andere rechtliche Konsequenzen (wir sind keine Anwälte, also tauchen Sie nicht zu tief in das Thema ein) das Erstellen von Screenshots von Inhalten von jemandem auf Snapchat, aber es ist auch erwähnenswert, dass Sie möglicherweise von der Nutzung der App ausgeschlossen werden. Wenn die Person, deren Inhalt Sie erfasst haben, davon erfährt, könnte sie Sie bei Snapchat melden. Daher könnte Ihr Konto wegen Verstoßes gegen die Community-Richtlinien deaktiviert werden.

Kann ich einen Snap nach dem Senden löschen?

Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben und entschieden haben, dass Sie etwas zurückrufen möchten, das Sie auf Snapchat an einen anderen Benutzer gesendet haben, ist dies möglich. Gehe zu deinen Nachrichten und drücke lange auf den Snap oder die Nachricht.

Ein Popup-Menü wird angezeigt und Sie können auf „Löschen“ tippen. Der Snap verschwindet, sobald Sie Ihre Aktion bestätigt haben (obwohl der andere Benutzer sieht, dass Sie etwas gelöscht haben). Vorausgesetzt, die Person hat den Snap noch nicht geöffnet, bist du wahrscheinlich in Sicherheit. Aber wenn sie es geöffnet und einen Screenshot gemacht haben, gibt es keine Möglichkeit mehr umzukehren.

Warum enthält Snapchat Screenshot-Benachrichtigungen?

Screenshot-Benachrichtigungen werden mit der App-Entwicklung immer wichtiger. Das iPhone beispielsweise benachrichtigt Benutzer jetzt, wenn jemand einen Screenshot seines FaceTime-Anrufs erstellt. Entwickler integrieren diese Funktionen jetzt auf der Grundlage, dass Benutzer ein gewisses Maß an Internet-Privatsphäre wahren sollten.

Snapchat kann Sie zwar nicht daran hindern, einen Screenshot zu machen, aber es kann die andere Person zumindest darüber informieren. Als Snapchat-Benutzer ist es immer am besten, nichts online zu stellen, was nicht jeder sehen soll.

Nimmt die Bildschirmaufnahmefunktion Bilder/Videos auf, ohne den Benutzer zu benachrichtigen?

Ja, seit dem 26.03.2021 wurde die geheime Bildschirmaufnahme mit der Funktion "Bildschirmrekorder" getestet und funktioniert weiterhin sowohl für Fotos als auch für Videos.

Funktioniert die in der Vergangenheit verwendete Problemumgehung für die Drittanbieter-App/den Flugzeugmodus noch?

Nein, selbst wenn Sie in der Vergangenheit eine bestimmte Anwendung oder Methode verwendet haben, hat Snapchat seitdem die Probleme behoben, die diese veralteten Methoden zum Funktionieren gebracht haben.