PC & Handy

Wie man Zähne in Snapseed aufhellt

Nicht alle von uns haben perlweiße Hollywood-Zähne – und das ist völlig normal. Wenn Sie jedoch auf Instagram ruhen möchten, dürfen Sie Ihre Unvollkommenheiten nicht zeigen. Wenn Sie ein sehr gutes Foto für Instagram gemacht haben und das einzige, was es von der Größe abhält, Ihre nicht so weißen Zähne sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie können dies sehr einfach mit Snapseed beheben, der leistungsstarken Fotobearbeitungs-App von Google.

Wie man Zähne in Snapseed aufhellt

Obwohl Snapseed im Besitz von Google ist, ist es auf Android-Smartphones nicht vorinstalliert. Stattdessen müssen Sie es aus dem Google Play Store herunterladen. Die App ist auch für das iPhone und andere iOS-betriebene Geräte verfügbar und kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden.

In diesem Artikel entdecken Sie drei Möglichkeiten, Ihre Zähne mit Snapseed auf Fotos aufzuhellen.

Einstieg

Nachdem Sie Snapseed heruntergeladen und auf Ihrem Telefon installiert haben, führen Sie es aus und tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem grauen Bildschirm, um das Foto zu öffnen, das Sie bearbeiten möchten. Sie können auch auf die Schaltfläche "Öffnen" in der oberen rechten Ecke tippen, um nach dem Foto zu suchen. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie einfach auf das Foto und beginnen Sie mit der Bearbeitung.

Zähne aufhellen

Für dieses Tutorial verwenden wir ein Foto eines schönen jungen Mädchens, das irgendwo in einem Park steht und eine auffällige gelbe Sonnenblume in der Hand hält. Ihre Zähne sind leicht gelb, wahrscheinlich aufgrund der schlechten Beleuchtung, aber es wäre kein großes Problem, wenn die Blume diesen Mangel nicht akzentuieren würde.

Im Gegensatz zu einigen anderen ähnlichen Tools verfügt Snapseed nicht über eine integrierte Funktion zum Aufhellen der Zähne. Mit etwas Geduld und Kreativität können Sie jedoch einen ähnlichen Effekt erzielen. Schauen wir uns dazu drei Methoden an.

Methode 1: Alle Farben entfernen

Einige mögen dies als einen einfachen Ausweg sehen, aber wenn Sie Ihr Foto schwarz-weiß machen, werden Ihre unvollkommenen Zähne nicht auffallen. Wie Instagram wird Snapseed mit einer Reihe vordefinierter Filter geliefert, die Sie mit einem Fingertipp anwenden können. Um darauf zuzugreifen, öffnen Sie das Foto in der App, stellen Sie sicher, dass unten die Option „Looks“ ausgewählt ist, und bewegen Sie den Schieberegler oben nach rechts, bis Sie zu den Schwarz-Weiß-Optionen gelangen.

Zähne aufhellen Snapseed

Beliebte Schwarz-Weiß-Filter, die die unvollkommene Farbe Ihrer Zähne verschleiern, sind „Struktur“ und „Fine Art“. Wenn Sie einer von ihnen anspricht, tippen Sie darauf und dann auf das Häkchen unten rechts, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Wenn Sie die Farbe in Ihrem Foto beibehalten möchten, tippen Sie auf das „X“-Zeichen unten links, kehren Sie zum Startbildschirm zurück und fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Der Dodge & Burn-Effekt

Snapseed Wie Sie Ihre Zähne aufhellen

Bei dieser Methode verwenden wir das Pinselwerkzeug, das Sie auf der Registerkarte Werkzeuge auf der Hauptseite der App finden. Wählen Sie den Pinsel Dodge & Burn, der zuerst von links ist, und verwenden Sie die Aufwärts- und Abwärtspfeile am unteren Rand der Seite, um die Intensität des Werkzeugs anzupassen. Da das Brennen mit maximaler Intensität (10) Ihre Zähne unrealistisch weiß machen würde, stellen wir die Intensität auf 5 ein.

Wie man mit Snapseed Zähne aufhellt

Nachdem die Einstellungen abgeschlossen sind, müssen Sie als Nächstes Folgendes tun:

  1. Ziehen Sie das Bild zusammen, um die Zähne zu vergrößern, und verwenden Sie das blaue Rechteck in der unteren linken Ecke des Bildschirms, um durch das Foto zu navigieren.

    Zähne aufhellen mit Snapseed

  2. Beginnen Sie mit dem Zeigefinger sanft von oben nach unten über jeden einzelnen Zahn zu fahren, bis er genau die gewünschte Weißtönung hat. Passen Sie auf, dass Sie nicht über den Rand gehen und die Lippe versehentlich aufhellen. Wenn Sie die Lippe jedoch versehentlich aufhellen, können Sie die Pinselidentität auf 0 („Radiergummi“) setzen und Ihre Fehler löschen, als würden Sie mit einem Bleistift zeichnen.
  3. Wenn Sie mit den vorgenommenen Änderungen zufrieden sind, tippen Sie auf das Häkchen unten rechts.
  4. Tippen Sie auf „Exportieren“, um das Bild in der Galerie Ihres Telefons oder an einem Ziel Ihrer Wahl zu speichern.

Wenn Sie vorsichtig sind und auf die kleinsten Details achten, sollte das endgültige Bild wie das folgende aussehen.

Methode 3: Negative Sättigung

Genauso beeindruckende Ergebnisse können Sie mit negativer Sättigung erzielen. Der Vorgang ist so ziemlich der gleiche wie beim Dodge & Burn-Effekt: Sie gehen zu Tools, tippen auf Pinsel und wählen Sättigung. Da eine positive Sättigung Ihre Zähne noch gelber machen würde, entscheiden wir uns stattdessen für eine negative Sättigung. Für optimale Ergebnisse sollten Sie die Intensität auf -5 einstellen.

Snapseed-Anleitung

Der Rest des Vorgangs ist ebenfalls derselbe – zum Vergrößern zusammendrücken, die Bürste vorsichtig auf jeden einzelnen Zahn auftragen und darauf achten, dass kein Teil der Lippe eingeklemmt wird. Stellen Sie in diesem Fall einfach die Intensität auf 0 und löschen Sie sie, bevor Sie sie auf -5 einstellen und fortfahren. Bei negativer Sättigung ist es wichtig, sehr langsam, einen Strich nach dem anderen, vorzugehen. Andernfalls können Sie zu viel davon auftragen und Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch könnten blau werden.

Wenn Sie alles richtig machen, sollte Ihr Foto nach dem Speichern und Exportieren wie unten dargestellt aussehen.

Schnappschuss-Bild nach

Wie bringen Sie Ihr Perlweiß zum Leuchten?

Kennen Sie eine andere Möglichkeit, die Zähne in Fotos mit Snapseed aufzuhellen? Vielleicht kennen Sie eine andere App, die sich für diesen Zweck hervorragend eignet? Teile deine Tipps und App-Tipps in den Kommentaren unten!