Geräte

So setzen Sie Ihr iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurück: Eine einfache Anleitung zum Löschen Ihres iOS-Geräts

Müssen Sie Ihr iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen? Vielleicht planen Sie, Ihr Mobilteil zu verkaufen und möchten alle Ihre persönlichen Dateien löschen, oder Sie wurden Opfer eines Diebstahls und möchten alles Wertvolle auf dem Gerät aus der Ferne bereinigen.

So setzen Sie Ihr iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurück: Eine einfache Anleitung zum Löschen Ihres iOS-Geräts

Wenn dies der Fall ist, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen der schnellste Weg, um alles zu löschen und von vorne zu beginnen.

Sichern Sie Ihr Gerät

Eine wichtige Erinnerung: Bevor Sie Ihr iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie behalten möchten, in der iCloud oder iTunes gesichert haben. Apple-Geräte sind out-of-the-box verschlüsselt. Das bedeutet, dass gelöschte Dateien nicht einfach ausgeblendet und als freier Speicherplatz angezeigt werden, sondern vollständig entfernt werden – keine Software kann gelöschte Dateien wiederbeleben.

Apple hat Support-Seiten, die die Methoden erklären, die Sie zum Sichern Ihres iOS-Geräts verwenden können, und zwar über iCloud oder über iTunes.

  1. Um ein Backup auf iCloud zu erstellen, verbinden Sie sich mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > iCloud-Backup. Nachdem Sie getroffen haben Jetzt sichern, werden Ihre Dateien in Ihrem iCloud-Konto gespeichert und mit Ihrer Apple-ID verknüpft.
  2. Sie können überprüfen, ob diese Sicherung erfolgreich war, indem Sie auf gehen Einstellungen > iCloud > iCloud-Speicher > Speicher verwalten. Dadurch werden Zeit und Größe Ihres letzten Backups angezeigt. Jetzt können Sie Ihr iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Alternativ öffnen Sie iTunes, verbinden Ihr Gerät mit Ihrem Computer (geben Sie Ihren Passcode ein oder sagen Sie ihm, dass Sie diesem Computer vertrauen) und befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm. Wählen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod aus, wenn die Geräteliste angezeigt wird, und klicken Sie auf Jetzt sichern.

Die einfachste Möglichkeit, Ihre Medien zu sichern, besteht darin, Ihr iPhone oder iPad an einen Laptop anzuschließen.

So setzen Sie Ihr iPhone und iPad auf die Werkseinstellungen zurück

Das Löschen Ihres iOS-Geräts ist einfach. Das einzige, was Sie benötigen, ist Ihr Gerätepasscode, Ihre Apple-ID und Ihr Apple-Passwort.

Von iCloud abmelden

Einer der ersten Schritte zum Löschen Ihres Telefons besteht darin, sich von iCloud abzumelden. Dadurch wird Ihr iCloud-Konto entfernt und die Aktivierungssperre von Apple deaktiviert. Sobald der Empfänger das iPhone oder iPad erhält, kann er sich bei seinem eigenen iCloud-Konto anmelden.

Notiz: Sie müssen dies nicht tun, wenn Sie versuchen, ein Problem mit Ihrem Gerät zu beheben oder einfach von vorne beginnen möchten. Solange Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort kennen, können Sie Ihre Daten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Tippen Sie in den Einstellungen auf Ihren Namen und dann auf "Abmelden".

Melden Sie sich über das Einstellungsmenü Ihres Telefons von iCloud ab.

So melden Sie sich aus der Ferne von iCloud ab:

Sie können dies auch tun, indem Sie sich bei icloud.com anmelden und das Gerät aus der Liste entfernen. Tippen Sie auf „Mein iPhone suchen“-Login und wählen Sie „Aus Konto entfernen“, nachdem Sie das Gerät ausgewählt haben.

Dies vor dem Verkauf eines Apple-Geräts zu tun ist wichtig, denn wenn es nicht zuerst getan wird, kann sich der neue Benutzer nicht bei seinem eigenen iCloud-Konto anmelden. Wenn Ihr Gerät fehlt und Sie es verfolgen möchten, führen Sie diese Schritte nicht aus.

So setzen Sie Ihr iPhone/iPad zurück – Die Einstellungen

Wenn Sie Ihr Gerät zur Hand haben, können Sie es ganz einfach über die Telefon- oder Tablet-Einstellungen löschen. Öffnen Sie dazu die Einstellungen und gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zapfhahn Allgemein.

2. Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen am unteren Bildschirmrand.

3. Tippen Sie nun auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

4. Wählen Sie dann entweder Sichern, dann löschen oder Jetzt löschen.

So setzen Sie ein iPhone oder iPad aus der Ferne zurück

Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad verloren haben und sicher sein möchten, dass nicht auf gespeicherte Daten zugegriffen wird, können Sie Ihr Gerät auch aus der Ferne löschen.

Öffnen Sie Mein iPhone suchen in einem Webbrowser

  1. Besuchen Sie iCloud.com und melden Sie sich an. Klicken Sie dann auf das Symbol "Mein iPhone suchen".

Sie müssen sich einen Bestätigungscode an die hinterlegte Telefonnummer oder ein anderes Apple-Gerät mit demselben iCloud-Konto senden lassen. Wenn Sie keines davon haben, wenden Sie sich an Apple.

2. Wählen Sie das Gerät aus dem Dropdown-Menü aus.

3. Wählen Sie dann Löschen (Gerät).

Beachten Sie, dass Sie bei Verlust Ihres Geräts einen Ton auf Ihrem iPhone/iPad aus der Ferne abspielen können, um es zu finden.

Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit iTunes

Sie können iTunes auf einem PC oder Mac verwenden, um Ihr iPhone oder iPad zurückzusetzen. Diese Methode ist zwar nicht so einfach wie das Zurücksetzen vom iPhone oder iPad selbst, aber es ist eine effektive Möglichkeit, Ihr Gerät zurückzusetzen.

Was du brauchen wirst:

  • Ein Computer mit der neuesten Version von iTunes
  • Ihr Ladekabel
  • Ein iPhone oder iPad mit der neuesten iOS-Version
  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass alles aktualisiert ist und die neueste Apple-Software ausgeführt wird.
  2. Verbinden Sie Ihr Gerät über das Ladekabel mit Ihrem Computer. Ihr Gerät wird Sie nach Ihrem Bildschirm-Entsperrcode fragen. Geben Sie den Code ein und tippen Sie auf Gerät vertrauen.
  3. iTunes sollte sich automatisch öffnen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Gerät auf der linken Seite auszuwählen. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie IPhone wiederherstellen und bestätigen Sie, dass Sie fortfahren möchten, wenn das Popup-Fenster angezeigt wird.
Apple-Website

Wenn Sie einen PC mit iTunes verwenden, um diese Schritte auszuführen, müssen Sie auf das klicken Registerkarte "Zusammenfassung" um auf die zuzugreifen IPhone wiederherstellen Möglichkeit.

Wenn Fehler auftreten oder sich Ihr Gerät nicht einschalten lässt, bietet der Apple Support hier einen ausgezeichneten Artikel, der Ihnen bei der Fehlerbehebung und Behebung des Problems hilft.

So starten Sie Ihr iPhone oder iPad neu (Soft Reset)

Wenn Ihr iOS-Gerät abgestürzt oder blockiert ist und Sie es nur zurücksetzen (neu starten) möchten, können Sie dies ganz einfach tun, ohne Ihre Daten zu löschen, indem Sie die Home- und Power-Taste gleichzeitig 5-10 Sekunden lang gedrückt halten.

Bei neueren iPhone-Modellen haben Sie keine Home-Taste, also versuchen Sie es stattdessen:

  1. Drücken Sie die und lassen Sie sie los Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie die und lassen Sie sie los Taste zum Verringern der Lautstärke.
  3. Halt die Seitentaste.

Dies erzwingt den Neustart Ihres Telefons, schließt alle unnötigen Prozesse und behebt viele Ihrer Probleme. Dies funktioniert auch, wenn sich Ihr Telefon zufällig ausschaltet und nicht wieder einschaltet. Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon anschließen und den Soft-Reset durchführen. Die Verwendung eines iPad-Ladeblocks funktioniert am besten.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind die Antworten auf weitere Fragen zum Zurücksetzen eines iPhone oder iPad

Kann ich die Informationen wiederherstellen, die ich nach einem Reset verloren habe?

Nein. Sobald Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, sind die Informationen vollständig verschwunden. Sie können versuchen, bei Cloud-Diensten, die Sie möglicherweise auf dem Telefon hatten, nach gespeicherten Informationen zu suchen.

iCloud, Google Fotos, Google Drive, Dropbox und Ihr E-Mail-Konto sind alle Möglichkeiten, um Fotos, Dokumente und Kontakte zurückzubekommen.

Ich kann den Bestätigungscode nicht abrufen, um mich wieder bei meiner iCloud anzumelden. Was kann ich tun?

Wenn Apple versucht, einen Bestätigungscode an ein anderes Apple-Gerät zu senden und Sie keinen haben, wählen Sie die Option aus, die angibt, dass Sie keinen Code erhalten haben, und tippen Sie dann auf die Option, um ihn an Ihre Telefonnummer zu senden.

Wenn Ihre Telefonnummer nicht mehr gültig ist, rufen Sie Apple unter 1-800-MyApple an. Das Support-Team ist im Allgemeinen sehr hilfreich und wird versuchen, Sie wieder in Ihr iCloud-Konto zu bringen.

Dies ist ein langwieriger Prozess und Sie müssen möglicherweise einen Kaufbeleg vorlegen oder mehrere Tage auf einen neuen Code warten, nachdem Ihre Telefonnummer aktualisiert wurde. Die Aktivierungssperre von Apple ist im Wesentlichen eine Diebstahlsicherung, daher ist sie ohne ordnungsgemäße Überprüfung nur sehr schwer zu umgehen.

Soll ich mein Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn es gestohlen wurde?

Dies hängt wirklich von einigen Faktoren ab. Hatten Sie einen Passcode? Wenn Ihr Telefon mit einem Passcode gesperrt ist, sind die Daten auf dem Gerät möglicherweise sicher genug, um sie mit Find My iPhone zu verfolgen.

Wenn Sie keinen Passcode haben, ist es wahrscheinlich am besten, Ihre privaten Daten vor denen zu schützen, die sie übernommen haben, und sie einfach auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wenn Ihr Apple-Gerät gesperrt oder gestohlen wurde, aber der Dieb es ausgeschaltet hat, können Sie auf icloud.com eine Benachrichtigung einrichten, um Sie zu benachrichtigen, wenn das Gerät eingeschaltet und mit einer Internetverbindung verbunden ist.

Kann ich ein iPhone ohne die Apple ID oder den Passcode löschen?

Obwohl Sie möglicherweise ein iPhone ohne den Passcode löschen können, benötigen Sie diese Apple-ID und das Passwort, egal was Sie tun. Auch wenn Sie das Gerät mit iTunes verbinden, benötigt die Software diese Informationen.

Angenommen, Sie haben das iOS-Gerät von einem einzelnen Verkäufer gekauft und dieser hat es versäumt, sich von seiner iCloud abzumelden, setzen Sie sich am besten mit ihm in Verbindung und lassen Sie ihn die Aktivierungssperre entfernen, indem Sie sich bei iCloud anmelden und Ihr Gerät entfernen.

Wenn Sie den Verkäufer nicht erreichen können, können Sie sich an Apple wenden, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie ohne die Erlaubnis des Verkäufers zu viel Hilfe erhalten.

Trotzdem gibt es viele Dienste von Drittanbietern, die einen Werksreset ohne Apple-ID oder Passwort anbieten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, tun Sie dies mit Vorsicht. Ja, Sie können ein iPhone in den DFU-Modus versetzen, eine Verbindung zu iTunes herstellen, "Wiederherstellen" auswählen und das Telefon wird vollständig zurückgesetzt. Es gibt jedoch immer noch eine Aktivierungssperre, die Sie umgehen müssen, was Sie nicht tun können, bis Sie die ursprüngliche Apple-ID oder das ursprüngliche Passwort kennen.

Wird Apple mir helfen, das Gerät einer anderen Person auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn ich eine Sterbeurkunde vorlege?

Angenommen, Sie erleiden den unglücklichen Verlust eines Freundes oder einer geliebten Person, möchten Sie vielleicht weiterhin sein iPhone oder iPad verwenden. Leider ist Apple hier auch mit Sterbeurkunde nicht sehr hilfreich.

Aus Gründen der Privatsphäre und des Schutzes der Daten einer anderen Person schützt das Unternehmen die Informationen anderer Personen auch nach deren Weitergabe. Es gibt viele Online-Foren und Websites von Drittanbietern, die Ihnen den Zugriff versprechen, aber viele davon sind Betrug (insbesondere, wenn Sie eine neuere Version von iOS verwenden).

Wenn der Besitzer des Telefons Ihnen den Bildschirm-Entsperrcode nicht hinterlassen hat oder wenn Sie keinen Zugriff auf sein iTunes-Konto auf seinem Computer haben, gibt es keine offizielle Möglichkeit, auf sein Telefon zuzugreifen.