Produktivität

So erstellen Sie eine Seite in Sharepoint

Sharepoint ist ein Microsoft-Produkt, das in Microsoft Word integriert ist. Es ist eine sehr sichere und effektive Möglichkeit, kleine Websites zu erstellen, auf denen Teams Dokumente laden und an denen sie zusammenarbeiten können. Solange Sie einen Webbrowser haben, können Sie Sharepoint verwenden.

So erstellen Sie eine Seite in Sharepoint

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie eine Sharepoint-Seite erstellen, helfen wir Ihnen dabei. Wir zeigen Ihnen sogar, wie Sie Sharepoint-Site-Seiten erstellen. Tauchen wir gleich ein.

Typ 1: Sharepoint-Seiten erstellen

Eine Sharepoint-Seite wird verwendet, um den Inhalt einer Site anzuzeigen. Von Dokumenten bis hin zu Bildern können Sie alle möglichen Informationen für Ihr Team anzeigen. Sie können sogar Excel-Dateien und Videos hochladen, damit Teammitglieder sie anzeigen können.

Sie müssen ein Websitebesitzer oder Administrator sein, um Seiten erstellen zu können. Administratoren haben die Möglichkeit, die Berechtigungen zum Erstellen von Seiten zu deaktivieren, auch für Websitebesitzer. Wenn Sie keine Seite erstellen können, ist dies höchstwahrscheinlich passiert.

Sehen wir uns an, wie Sie eine Sharepoint-Seite erstellen. Die Schritte sind wie folgt:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Sharepoint-Website an.
  2. Gehen Sie auf die Startseite Ihrer Website.

  3. Wählen Sie „Neu“.

  4. Wählen Sie „Seite“.

  5. Sie können dies auch auf einer bereits vorhandenen Seite tun und „Neu“ und „Von einer leeren Seite beginnen“ auswählen.
  6. Wählen Sie zunächst eine Seitenvorlage aus.

  7. Geben Sie der Seite einen Namen.

  8. Vor der Veröffentlichung können Sie „Als Entwurf speichern“ auswählen.

  9. Wenn Sie zum Veröffentlichen bereit sind, wählen Sie "Veröffentlichen".

Es ist nicht schwer, eine Seite zu erstellen. Während des Erstellungsprozesses können Sie Dateien hochladen, auf die Teammitglieder zugreifen können. Dies können Videos, Word-Dokumente und mehr sein.

Diese werden mithilfe von Webparts hinzugefügt. Webparts bestehen aus Textfeldern, Dokumenten, Links, eingebetteten Dateien und mehr. Sie können Ihrer Seite auch Spalten und Abschnitte hinzufügen.

Spalten und Abschnitte sind eine saubere und einfache Möglichkeit, Ihren Inhalt auf der Seite zu unterteilen. Wenn Sie Inhalte auf diese Weise trennen, erhalten Sie eine sauberere Seite. Ihr Team wird es Ihnen danken, dass Sie das Auffinden bestimmter Abschnitte erleichtert haben.

Typ 2: Sharepoint-Site-Seiten erstellen

Eine Sharepoint-Site ist der Ort, an dem Sie Sharepoint-Seiten erstellen. Es ist die Sammlung all Ihrer Seiten und Inhalte. Ihr Team greift zuerst auf eine Sharepoint-Site zu, bevor es eine Seite zum Durchsuchen auswählt.

Um eine Site zu erstellen, muss Sharepoint installiert sein. Erst dann können Sie Ihre Site erstellen.

  1. Sharepoint installieren.
  2. Starten Sie das Programm.
  3. Wählen Sie auf der Startseite „Site erstellen“ aus.

  4. Sie werden zu einem Erstellungsassistenten weitergeleitet, in dem Sie auswählen können, ob Sie eine Teamwebsite oder eine Kommunikationswebsite verwenden möchten.

  5. Benennen Sie die Site und fügen Sie bei Bedarf eine Beschreibung hinzu.

  6. Wählen Sie die Vertraulichkeitsstufe der Informationen der Website aus.
  7. Entscheiden Sie, ob die Site öffentlich oder privat sein soll.

  8. Wählen Sie eine Standardsprache für Ihre Website aus.

  9. Als Nächstes gelangen Sie zu einem Bereich, in dem Sie die Websitebesitzer und -mitglieder auswählen können.

  10. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie „Fertig stellen“.

  11. Ihre Website sollte zur Bearbeitung bereit sein.

Sie können Ihre Sharepoint-Site anpassen, indem Sie „Neu“ auswählen und die vielen verfügbaren Optionen auswählen. Sie können Ihrer Site auch Webparts hinzufügen, nachdem Sie eine Seite oder einen Newsbeitrag erstellt haben.

Die verschiedenen Ergänzungen von „Neu“ sind:

  • Aufführen
  • Dokumentbibliothek
  • Buchseite
  • Nachrichtenbeitrag
  • News-Link
  • Planen
  • App

Sobald Sie eine dieser Optionen hinzugefügt haben, können Sie mit der Anpassung beginnen. Der Abschnitt Webparts hilft Ihnen dabei, Ihre Inhalte zu konkretisieren. Wenn Sie fertig sind, können Sie sie entweder als Entwurf zur weiteren Bearbeitung speichern oder sofort veröffentlichen.

Häufig gestellte Fragen zur Sharepoint-Seitenerstellung

Was ist der Unterschied zwischen Sharepoint-Seiten und Site-Seiten?

Sharepoint-Seiten und -Sites klingen sehr ähnlich. Um jede Verwirrung zu beseitigen, gehen wir ihre Definitionen noch einmal durch.

Seiten sind der Inhalt Ihrer Sites, der Dokumente und mehr enthält. Site-Seiten sind der Hauptteil, der alle Ihre Seiten und anderen Inhalte enthält. Kurz gesagt, Seiten sind Teil von Sites.

Eine gute Analogie, die Sie sich merken sollten, ist die eines Startbildschirms auf Ihrem Computer oder Telefon. Der Startbildschirm ist die Site und die Apps auf Ihrem Startbildschirm sind Ihre Seiten. Sie müssen zuerst den Startbildschirm erreichen, bevor Sie auf Ihre Apps zugreifen können.

Sie können eine Site-Seiten-Bibliothek nicht aktualisieren, indem Sie Dokumente hochladen. Die einzige Möglichkeit, den Inhalt darin zu ändern, besteht darin, Seiten über die normale Benutzeroberfläche zu erstellen oder zu ändern.

Warum sind Sharepoint-Seiten und Site-Seiten getrennt?

Sie werden in neueren Versionen von Sharepoint nicht getrennt. In älteren Versionen von Sharepoint waren die Dinge jedoch anders. Damals bezogen sich Pages und Site Pages auf unterschiedliche Dinge.

In älteren Versionen von Sharepoint waren Seiten Bibliotheken, die alle Inhaltsseiten für Ihre veröffentlichte Sharepoint-Site dokumentierten. Sie enthielten Ordner, in denen Seiten gespeichert waren.

Site-Seiten in den älteren Versionen von Sharepoint verwiesen beim Erstellen neuer Inhalte auf eine andere Bibliothek, die alle Ihre Seiten enthielt. Dazu gehörte auch die Homepage.

Der Grund für ihre Trennung war, dass sie verschiedenen Zwecken dienten. Heutzutage ist diese Frage obsolet. Microsoft hat die Verwirrung beseitigt und die Verwendung von Sharepoint vereinfacht.

Kann ich eine Seite in Sharepoint kopieren?

Ja, du kannst. Dafür gibt es drei Möglichkeiten. Schauen wir uns alle an:

1. Gehen Sie zu Site-Seiten.

2. Wählen Sie die Seite aus, die Sie kopieren möchten.

3. Wählen Sie „Kopieren nach“ oder „Hier kopieren“.

4. Wenn Sie „Hier kopieren“ auswählen, wird dem Duplikat eine Nummer hinter dem Namen hinzugefügt.

5. Benennen Sie das Duplikat um und ändern Sie es nach Ihren Wünschen.

Eine andere Methode besteht darin, zu der Seite zu gehen, die Sie kopieren möchten. Diese Methode funktioniert jedoch nicht mit den Homepages.

1. Gehen Sie zu einer Seite.

2. Wählen Sie „Neu“.

3. Wählen Sie „Diese Seite kopieren“.

4. Erstellen Sie eine neue Seite.

5. Fügen Sie die vorherige Seite ein.

6. Veröffentlichen Sie die neue Seite.

Eine dritte Methode besteht darin, die Seite als Vorlage zu speichern und dann eine neue Seite mit der neuen Vorlage zu erstellen.

1. Gehen Sie zu einer Seite.

2. Wählen Sie „Veröffentlichen“.

3. Eine Seitenleiste wird angezeigt, und Sie müssen "Als Seitenvorlage speichern" auswählen.

4. Erstellen Sie eine neue Seite.

5. Wählen Sie die Vorlage aus, die Sie verwenden möchten.

6. Veröffentlichen Sie die Seite.

Auf diese Weise können Sie Seiten nach Belieben kopieren. Der Prozess nimmt überhaupt keine Zeit in Anspruch.

Verwende ich Seiten oder Site-Seiten für Wiki-Seiten?

In modernen Versionen müssen Sie sich um diese Frage keine Sorgen machen. Die modernen Seiten kümmern sich sofort um die Seiten für Sie. Sie müssen sich um die Unterscheidung überhaupt keine Sorgen machen.

Ist dies die Seite für unsere Anweisungen?

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie eine Seite und eine Site in SharePoint erstellen, können Sie mit der Arbeit an den Ressourcen für Ihr Team beginnen. Die älteren Versionen waren sehr verwirrend zu navigieren. Zum Glück sind diese Probleme jetzt so gut wie weg.

Sie nutzen Sharepoint gerne? Dachten Sie, die älteren Versionen seien verwirrend? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.