PC & Handy

So teilen Sie Audio in Google Meet

Bequem von zu Hause aus zu arbeiten hat viele Vorteile. Vor allem, wenn Sie erstaunliche Konferenz-Apps wie Google Meet verwenden. Wenn Sie jedoch Ihren Bildschirm freigeben, werden Sie feststellen, dass die Audiofunktion möglicherweise fehlt.

So teilen Sie Audio in Google Meet

Im Moment hat Google Meet keine ideale Lösung gefunden, aber es gibt ein paar Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die verschiedenen verfügbaren Optionen. Wenn Sie das nächste Mal ein Meeting mit einem YouTube-Clip starten, können ihn alle hören.

Google-Präsentationen mit PC-Sound

Die Vorbereitung auf ein Online-Arbeitsmeeting unterscheidet sich etwas von der Arbeit im Büro, vor allem, weil Sie sicherstellen müssen, dass alle technischen Voraussetzungen stimmen. Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, Sie können sicherstellen, dass das von Ihnen vorbereitete Lehrvideo das begleitende Audio enthält oder Teilen Sie andere Videos, Animationen, Gifs, Musik und mehr in Ihren Meetings.

Derzeit haben Sie drei Möglichkeiten. Du kannst Ändern Sie die Mikrofoneinstellungen in Windows 10 und Google Meets oder verwenden Sie die Option "Präsentieren" in Google Meets in Chrome. Die Funktion "Chrome-Tab präsentieren" wurde im Mai 2021 "vollständig" veröffentlicht. Hier sind Ihre Optionen.

Option 1: Passen Sie die Mikrofoneinstellungen an, um Audio in Google Meet zu teilen

So passen Sie Ihre Mikrofoneinstellungen in Windows 10 an.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Windows 10 "Start" Speisekarte.

  2. Als nächstes öffnen "Einstellungen."

  3. Dann geh zu "System" >"Klang."

  4. Klicken Sie jetzt „Audiogeräte verwalten.“

  5. Unter "Eingabegeräte," Stellen Sie sicher, dass Sie die "Stereo-Mix" Möglichkeit.

  6. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Mikrofonfunktion aktivieren, die sich direkt unter dem befindet „Stereo-Mix-Option.“

  7. Wenn Sie eine Präsentation für alle Nutzer von Google Meets durchführen, klicken Sie auf "Einstellungen" (drei vertikale Punkte in der unteren rechten Ecke).

  8. Unter dem "Audio" Registerkarte, ändern Sie Ihr Standardmikrofon in "Stereo-Mix."

  9. Gehen Sie zu dem Clip, den Sie präsentieren möchten, und klicken Sie auf "Spiel."

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, die Teilnehmer des Meetings hören Ihre Stimme nicht weil Sie das Studio für PC-Sounds einstellen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle wissen, was passieren wird, bevor Sie die Änderungen vornehmen. Andernfalls könnte das Szenario Verwirrung stiften.

Google Meet

Nachdem Sie das gewünschte Audio abgespielt haben, können Sie zurückgehen und die Einstellung auf Ihr Standardmikrofon umstellen. Der Wechsel von einer Mikrofoneinstellung zur anderen ist vielleicht nicht die ideale Lösung, aber es ist derzeit die einzige.

Option 2: Verwenden Sie die Registerkarte "Chrome präsentieren", um Audio in Google Meet zu teilen

Der offizielle Feed des Google Workspace-Teams zeigt, dass die Option "Präsentieren..." für G Suite-Benutzer verfügbar ist, aber wir haben bestätigt, dass sie auch für allgemeine Google-Konten funktioniert. Die Funktion zeigt nur die aktuell ausgewählte Registerkarte an. Wenn Sie jedoch zu einer neuen Registerkarte wechseln, werden Sie in einer Benachrichtigung gefragt, ob Sie zur aktuellen Registerkarte wechseln möchten. So verwenden Sie die Funktion „Eine Chrome-Registerkarte präsentieren“.

  1. Klicken Sie auf die "Personen" Symbol oben rechts, um weitere Optionen zu öffnen.

  2. Auswählen „Jetzt präsentieren“ dann wähle „Eine Registerkarte“ aus den aufgeführten Optionen.

  3. Klicken Sie in der auf Ihrem Bildschirm angezeigten Liste auf die Registerkarte, die Sie präsentieren möchten, und klicken Sie dann auf Teilen.

  4. Es wird eine Benachrichtigung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Sie gerade eine Registerkarte freigeben.

  5. Wechseln Sie bei Bedarf zu einem neuen Tab. Oben wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie diese Registerkarte stattdessen freigeben oder beenden möchten. Auswählen "Halt" um die Präsentation zu beenden oder zu wählen „Stattdessen diesen Tab freigeben“ um den Schalter zu machen. Sie können auch auf die aktuell angezeigte Registerkarte klicken (zeigt ein blaues Rechteck), um die Eingabeaufforderung zu ignorieren, wenn Sie dieselbe Registerkarte weiterhin ausführen möchten.

  6. Um Ihre Präsentation zu schließen, klicken Sie auf „Hör auf zu präsentieren“ im Hauptfenster die Windows-Präsentationsbenachrichtigung, oder „Du präsentierst -> Hör auf zu präsentieren“ aus der unteren rechten Ecke Ihres Hauptfensters.

Option 3: Verwenden Sie ein anderes Gerät, um Audio in Google Meet zu teilen

Abgesehen davon, dass Sie Ihre Mikrofoneinstellungen in Windows 10 und Google Meets ändern, können Sie auch Verwenden Sie Ihr Smartphone-Gerät gleichzeitig unter Verwendung der „Verwenden Sie ein Telefon für Audio" Besonderheit. Deswegen, Sie können gleichzeitig mit dem Präsentieren des Videos oder der Bilder von Ihrem PC sprechen. Jedoch, Die Verwendung Ihres Telefons für Audio in Meets ist derzeit nur auf Google Workspace-Hosts beschränkt. Es schaltet auch das Audio des PCs während des Anrufs stumm.

So schalten Sie Teilnehmer bei Google Meet stumm

Wenn Sie während Ihrer Google Meet-Präsentation Audio teilen möchten, machen Sie sich wahrscheinlich Sorgen über zu viel Lärm oder Geplapper. Es wäre schön, wenn es eine Schaltfläche "Alle stummschalten" gäbe, auf die Sie klicken könnten, während die Audiofreigabe aktiv ist.

Glücklicherweise hat Google Meet gerade damit begonnen, eine Option zum Stummschalten aller Personen ab Mai 2021 einzuführen, indem sie Google Meet-Hosts in Google Workspace for Education Fundamentals- und Education Plus-Domains zur Verfügung gestellt wird. Alle anderen Nutzer müssen bis auf weiteres warten. Für Unternehmen und allgemeine Benutzer bedeutet dies nicht, dass alles verloren ist. Du kannst versuchen, ein Browser-Add-On eines Drittanbieters zu verwenden, oder können Sie Google Meet-Teilnehmer mit wenigen Klicks einzeln stumm schalten.

Google Meet: Alle mit der individuellen Auswahl stummschalten

Die die garantiertste Möglichkeit, alle stumm zu schalten während Ihrer Google Meet-Präsentation ist zu jeden Teilnehmer einzeln stumm schalten es sei denn, Sie haben die Fähigkeit zu verwenden "Alle stummschalten." So schalten Sie jeden einzeln stumm.

  1. Gehen Sie während der Präsentation zum "Personen" -Symbol in der oberen rechten Ecke des Google Meet-Fensters.
  2. Wählen Sie in der Teilnehmerliste einen Namen aus, den Sie stummschalten möchten.
  3. Es werden drei Symbole angezeigt, klicken Sie auf das mittlere („Mikrofonsymbol“).
  4. Sie werden aufgefordert zu bestätigen, ob Sie diesen Teilnehmer stumm schalten möchten. Drücken Sie "Stumm."

Jetzt wird das Mikrofon dieser Person ausgeschaltet. Du kannst Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie nötig, wenn Sie alle stumm schalten möchten.

Audio in Google Meet teilen

Google Meet: Alle stumm schalten mit der Funktion "Alle stummschalten"

Wenn Sie Google Meet für Bildungszwecke verwenden, an denen viele Schüler teilnehmen, ist es hilfreich zu wissen, wie Sie unnötige Geräusche stummschalten, vor allem, da Lehrer im Unterricht häufig Audio- und Videoclips verwenden. Für diejenigen, die Meet for . verwenden Education Plus-Domains oder Google Workspace for Education-Grundlagen (wie bereits erwähnt), du hast Glück. Fühlen Sie sich frei, alle auf einen Schlag stumm zu schalten. Vergiss nur nicht, dass du die Stummschaltung nicht aufheben kannst. So, Fügen Sie etwas in Ihre Präsentation ein, damit die Teilnehmer wissen, dass sie ihre Mikrofone bei Bedarf stummschalten können! So schalten Sie alle in Google Meet stumm.

  1. Klicken Sie während der Google Meet-Sitzung im Sitzungsmenü oben rechts auf „Personen“.

  2. Auswählen "Alle stummschalten."

  3. Das Stummschaltsymbol wechselt von Schwarz zu Farbe, um den aktiven Status darzustellen, und der Text ändert sich zu „Alles stumm.“

Google Meet: Erst hören, dann reden

Manchmal ist es schwer, nicht mit Kommentaren einspringen zu wollen, auch wenn es nicht der richtige Moment ist. Wenn Sie derjenige sind, der das Audio teilt, möchten Sie, dass alle es zuerst hören. Vielleicht müssen Sie sogar auf die Stummschaltung der Teilnehmer zurückgreifen, insbesondere wenn Sie es mit Schülern zu tun haben.

Zweitens, bis Google Meet einen besseren Weg für die Audiofreigabe gefunden hat, können Sie wie oben beschrieben jederzeit von einer Mikrofoneinstellung zur anderen wechseln oder Ihr Smartphone verwenden, um das Audio bereitzustellen. Es ist nicht perfekt, aber es macht seinen Job.

Audio und Google Meet

Glücklicherweise hat Google Meet in Bezug auf die Audiofunktionen einen langen Weg zurückgelegt, aber es gibt definitiv Raum für Verbesserungen.

Hatten Sie Erfolg beim Hinzufügen von Audio zu Google Meet? Kennen Sie andere Möglichkeiten zum Teilen von Audio? Teilen Sie Ihre Gedanken mit der Community in den Kommentaren unten.