Geräte

So richten Sie Routinen bei Google Home ein

Mit den Google Home-Routinen können Sie mit nur einem Sprachbefehl eine ganze Reihe von Aktionen in Ihrem Zuhause starten. Wäre es nicht toll, wenn jemand das Licht anmachen könnte, wenn Sie vor Sonnenaufgang zur Arbeit aufwachen? Das ist nicht alles; Sie können sich auch an Ihre To-Do-Liste und Termine für den Tag erinnern lassen.

So richten Sie Routinen bei Google Home ein

Schließlich kann die Stimme die Wettervorhersage für Sie vorlesen, damit Sie Ihre kostbare Zeit am Morgen nicht verschwenden. Nun, all das können Sie haben, indem Sie einfach "Guten Morgen!" sagen. auf Ihr Google Home-Gerät. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Routinen einrichten und anpassen.

Einrichten einer neuen Routine

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone und Google Home mit demselben WLAN verbunden sind und die Internetverbindung gut ist. Sie können die folgende Anleitung verwenden, um jede gewünschte Routine einzustellen. Es gibt keine maximale Anzahl von Routinen, die Sie festlegen können. So geht's:

  1. Öffnen Sie die Google Assistant-App auf Ihrem Smartphone.

  2. Tippen Sie oben rechts auf , um das Menü zu öffnen.

  3. Wählen Sie Assistent aus.
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Routinen sehen.

Jetzt können Sie entweder eine der sechs vorgefertigten Routinen auswählen oder selbst eine neue erstellen. Wenn Sie eine der vorhandenen Routinen verwenden möchten, genügt ein Klick darauf. Sie können dann sehen, was darin enthalten ist und ob es das ist, wonach Sie suchen. Wenn Sie jedoch trotzdem Ihre benutzerdefinierte Routine erstellen möchten, folgen Sie dem zweiten Teil unseres Leitfadens:

  1. Tippen Sie auf das blaue Pluszeichen am unteren Bildschirmrand.
  2. Zuerst müssen Sie die Triggerphrase auswählen. Sie können einen der vorgefertigten Sätze auswählen, z. B. „Guten Morgen“, oder Sie können einen neuen Satz oder ein eigenes Wort eingeben.

  3. Planen Sie einen Zeitpunkt, zu dem die Routine aktiviert werden soll.
  4. Planen Sie die Tage, an denen es sich wiederholen soll.

  5. Wählen Sie alle Aktionen aus, die Google Home ausführen soll, wenn Sie den auslösenden Satz sagen.
  6. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Fertig.

Hier hast du es! Dies ist nur ein Framework, mit dem Sie jede Routine einrichten können. Denken Sie daran, dass Sie es jederzeit anpassen und alle Aktionen auswählen können, die Google Home ausführen soll.

Google Home-Setup-Routinen

Google Home-Routinen

Um die Bedürfnisse seiner Nutzer zu analysieren, hat Google sechs vorgefertigte Routinen entwickelt. Wenn Sie sich nicht um das Erstellen einer benutzerdefinierten Routine kümmern möchten, können Sie eine davon ausprobieren. Hier sind alle Optionen, die Sie haben:

  1. Guten-Morgen-Routine – Diese Routine kann das Licht für dich einschalten, die Temperatur in deinem Zimmer anpassen (wenn du einen Nest-Thermostat oder ein ähnliches Gerät hast), mit anderen Worten, dich auf den Tag vorbereiten. Es kann Sie auch mit Ihrem Lieblingslied oder einem motivierenden Podcast wecken. Es fungiert als Ihr persönlicher Assistent und erinnert Sie an alle Besprechungen und Aufgaben, die Sie an diesem Tag haben.
  2. Schlafenszeit-Routine – Diese Routine hilft Ihnen, sich zu beruhigen und sich auf den Schlaf vorzubereiten. Es schaltet das Licht aus und passt die Temperatur in Ihrem Raum an.
  3. Ich verlasse die Routine – Sie können diese Routine verwenden, um sicherzustellen, dass Sie Geräte wie Ihren Backofen oder Herd ausgeschaltet haben (wenn Sie über Smart-Home-Geräte verfügen).
  4. I'm Home Routine – Stellen Sie sich vor, Sie könnten das Licht einschalten, bevor Sie Ihr Haus betreten und jemanden in Ihrem Haus begrüßen? Google Home kann das für Sie tun und sogar Musik abspielen, um Sie willkommen zu heißen.
  5. Lass uns an die Arbeit gehen – Diese Routine ähnelt der dritten Routine, mit einigen geringfügigen Unterschieden. Wenn Sie ein Google Home-Gerät in Ihrem Büro haben, können Sie mit dieser Routine das Büro vorbereiten, bevor Sie überhaupt ankommen.
  6. Let’s Go Home – Wenn Sie Ihr Auto betreten, können Sie diese Routine aktivieren, um das Haus für Ihre Rückkehr vorzubereiten. Es passt Lichter, Temperatur, Stecker und alle anderen intelligenten Geräte an.
Google Home So richten Sie die Routine ein

Stellen Sie sich auf den Erfolg ein

Google Home-Routinen helfen Ihnen, Ihren Tag wie ein Champion zu beginnen. Es gibt kein besseres Gefühl, als aufzuwachen und die perfekte Raumtemperatur zu spüren, während Sie Ihren Lieblings-Podcast hören. Natürlich spielen die Google Home-Routinen eine weitere wichtige Rolle – sie können Ihr Haus sicher halten und Ihnen helfen, Energie zu sparen, indem sie Ihre Smart-Home-Geräte für Sie ausschalten.

Haben Sie eine dieser Routinen ausprobiert? Haben sie dir geholfen, besser organisiert zu werden? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.