Geräte

So teilen Sie den Bildschirm auf Discord

Discord ist nicht nur eine großartige Gaming-Chat-App, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihr Video oder Ihren Bildschirm mit bis zu neun anderen Personen zu teilen. Es wird langsam, aber sicher zu einer Skype-Alternative, die sich an Spieler richtet.

So teilen Sie den Bildschirm auf Discord

Dazu trägt auch bei, dass Sie jetzt mit nur einem Klick von der Videofreigabe zur Bildschirmfreigabe wechseln können. Bleiben Sie bei uns, um zu sehen, wie Sie dies mit Ihren wenigen ausgewählten Personen tun können.

Aktivieren Ihres Videos

Um alles, was Ihre Webcam aufzeichnet, teilen zu können, müssen Sie sie zuerst aktivieren. So können Sie dies tun:

  1. Gehen Sie zu den Benutzereinstellungen.

  2. Suchen Sie die Registerkarte "Sprache & Video" auf der linken Seite des Bildschirms.
  3. Unten in diesem Menü befinden sich die Videoeinstellungen mit einem Kamera-Dropdown-Menü direkt darunter. Hier müssen Sie Ihre Kamera auswählen.
  4. Neben diesem Dropdown-Menü gibt es auch eine Schaltfläche "Video testen". Auf diese Weise können Sie sehen, ob die Kamera funktioniert und ob Sie vorbereitet aussehen und nicht ins Schwitzen kommen.

Hinweis: Wenn Sie Discord über Ihren Webbrowser verwenden, stellen Sie sicher, dass der Kamerazugriff dort aktiviert ist. Die Benachrichtigung, die Sie auffordert, die Kamera zu aktivieren, wird automatisch angezeigt, solange Sie nicht verhindert haben, dass sie früher angezeigt wird.

Sie sollten jetzt über ein funktionsfähiges Video-Setup verfügen. Bevor Sie einen Videoanruf starten, müssen Sie jedoch eine Gruppe mit den Personen erstellen, die Sie anrufen, es sei denn, Sie haben bereits eine. Danach geht es nur noch darum, die Videoanrufparameter einzurichten.

Aktivieren Ihres Videos

So teilen Sie Ihren Bildschirm

Nachdem Sie nun überprüft haben, ob Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert, ist es an der Zeit, mit dem Streaming zu beginnen.

Freigabe starten

Das geht ganz einfach:

  1. Öffnen Sie den Kanal, zu dem Sie streamen möchten, auf dem Server
  2. Klicken Sie auf „Bildschirm“ in der unteren linken Ecke.

  3. Wählen Sie im angezeigten Popup-Fenster „Bildschirme“. Mit dieser Option können Sie Ihren Vollbildmodus anderen in Discord anzeigen. Sie können auch nur eine Anwendung anzeigen, wenn Sie möchten.

  4. Klicken Sie auf "Live gehen".

Ihr Stream wird in einem kleinen Fenster angezeigt, während Sie noch Zugriff auf den größten Teil Ihres Bildschirms haben. Wenn Sie Multitasking betreiben möchten, ohne dass es jemand merkt, müssen Sie nur die Option auswählen, nur eine Anwendung auf Ihrem Gerät anzuzeigen.

Wenn Sie Video- und Bildschirmfreigabe verwenden, können Sie auf das Symbol "Fokus" in der oberen rechten Ecke klicken, um das Layout Ihres Discord-Streams zu ändern.

Öffnen Sie ein Pop-Out-Fenster

Schließlich können Sie das Symbol "Pop Out" in der unteren rechten Ecke verwenden, um Ihren Streaming-Bildschirm von Discord zu trennen.

Dies ist perfekt, wenn Sie über mehrere Monitore verfügen, da Sie auf einem Bildschirm spielen oder teilen und Ihren Video-Feed im nächsten überwachen können.

Einstellungen für Videoanrufe

Nachdem Sie einen Videoanruf gestartet haben, werden Sie feststellen, dass es einige zusätzliche Optionen gibt, die das Chat-Erlebnis verbessern können:

Teilen Sie, was Sie wollen

Wie oben erwähnt, können Sie wählen, ob Sie Ihr Video oder Ihren Bildschirm teilen möchten, indem Sie auf eine einzelne Schaltfläche klicken. Am unteren Rand des Bildschirms befinden sich zwei Schaltflächen: eine mit einem Monitor und einem Pfeil darin und eine mit einer Kamera.

Wenn Sie Ihren Bildschirm freigeben möchten, was Sie durch Klicken auf den ersteren tun können, aber mehrere davon haben, können Sie auswählen, welchen Bildschirm Sie freigeben möchten. Wenn Sie es vorziehen, nur den Bildschirm einer geöffneten App zu teilen, können Sie dies ebenfalls tun.

Selbst wenn Sie von der Anwendungsfreigabe und zurück zur Bildschirmfreigabe wechseln möchten, ist Discord für Sie da. Sie können dies während der Bildschirmfreigabe tun, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken.

Einige weitere Optionen

Discord hat noch mehr Optionen, die Ihnen helfen, das volle Potenzial zu nutzen. Eine andere Sache, die Sie während eines Videoanrufs tun können, besteht darin, die Ansicht nach unten zu erweitern, oder mit anderen Worten, den Chat so zu erweitern, dass er so viel Platz wie möglich von Discord beansprucht.

Um sich auf den Bildschirm oder das Video einer bestimmten Person zu konzentrieren, können Sie auf deren Fenster klicken. Dadurch wird sich die App auf sie konzentrieren und alle anderen zur Seite drängen.

Apropos Fokus: In der unteren rechten Ecke befinden sich zwei Pfeile, die in entgegengesetzte Richtungen gehen. Dies ist die Vollbild-Schaltfläche. Klicken Sie darauf, um den Anruf zu erweitern, sodass er den gesamten Bildschirm einnimmt. Um die Vollbildansicht zu verlassen, drücken Sie die Escape-Taste.

Danach können Sie auch Ihr eigenes Audio stummschalten oder mitten im Anruf in die Einstellungen wechseln. Diese Optionen finden Sie rechts neben der Schaltfläche „Anruf verlassen“.

Schließlich können Sie mit Discord auch andere Chats während eines Anrufs anzeigen und den Anruf in ein anderes Fenster verschieben, sodass Sie problemlos Multitasking betreiben können.

Einige weitere Optionen

Audiofreigabe

Discord hat auch die Audiofreigabe eingeführt, sodass Sie Ihr Audio teilen können, wenn Sie Ihren Bildschirm teilen, aber nicht Ihr Webcam-Video. Alles, was Sie tun müssen, ist die Option „Ton“ zu aktivieren, wenn Sie mit der Bildschirmfreigabe beginnen. Diese Funktion funktioniert jedoch nicht immer, da es Probleme gibt, die ihre Funktionsfähigkeit verhindern. Sie können jedoch gelöst werden, daher sind hier einige der Lösungen:

  1. Ein Antivirenprogramm hat Discord möglicherweise fälschlicherweise markiert, also prüfen Sie, ob dies bei Ihnen der Fall ist. Wenn nicht, können Sie trotzdem versuchen, das Antivirenprogramm vorübergehend zu deaktivieren und zu sehen, ob dies hilft.
  2. Testen Sie Ihre Audioeinstellungen. Suchen Sie in den Benutzereinstellungen auf der Registerkarte "Sprache & Video" nach "Spracheinstellungen". Es gibt ein Dropdown-Menü für das Eingabegerät. Sehen Sie hier, ob Sie das richtige Gerät ausgewählt haben.
  3. Eine weitere Option auf derselben Registerkarte ist „Push to Talk“. Der Wechsel zu oder von "Sprachaktivität" könnte das sein, wonach Sie gesucht haben.
  4. Das Starten des Programms als Administrator löst dieses Problem häufig. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol, von dem aus Sie Discord normalerweise starten, und wählen Sie "Als Administrator ausführen". Um dies nicht bei jedem Start tun zu müssen, wählen Sie stattdessen „Eigenschaften“. Gehen Sie zur Registerkarte "Kompatibilität" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Dieses Programm als Administrator ausführen". Vergessen Sie nicht, auf „OK“ zu klicken und die Änderungen zu bestätigen.
  5. Ein weiterer häufiger Fehler in Discord bezieht sich auf die Vollbildansicht. Um festzustellen, ob dies das Problem ist, sollten Sie Ihre Spiele und Anwendungen nicht im Vollbildmodus ausführen.
  6. Aktualisieren oder installieren Sie Discord neu. Wenn alles andere fehlschlägt, sollten Sie dies tun. Es wäre jedoch hilfreich, die meisten anderen, weniger drastischen Optionen zuerst ausprobiert zu haben.
  7. Kontaktieren Sie Discord. Diese Site führt Sie zum Formular „Anfrage senden“, in dem Sie ein Problem oder einen Fehler melden können.

Verbessere deine Chats

Discord ist wirklich zu einer Instant-Messaging-App geworden, auf die man achten sollte. Hoffentlich hilft Ihnen dies dabei, es noch angenehmer und auf Ihre eigenen Bedürfnisse zugeschnitten zu gestalten.

Wie gefallen dir die Video-Chat-Funktionen von Discord? Hatten Sie jemals Probleme damit? Wie hast du sie überwunden? Teile deine Spielerfahrungen mit uns in den Kommentaren unten.