PC & Handy

So fügst du ein Trinkgeld in der Uber- oder Uber Eats-App hinzu

Die Uber-App macht es dir leicht, deinem Fahrer während und nach der Fahrt ein Trinkgeld zu geben. Während Sie dem Fahrer natürlich direkt Trinkgeld geben können, indem Sie ihm Bargeld geben, können Sie dies auch über die App tun. Aber wussten Sie, dass Sie die Möglichkeit haben, den Trinkgeldbetrag zu bearbeiten, um Ihr ursprüngliches Trinkgeld zu ändern? Und die gute Nachricht ist, dass Ihr gesamtes Trinkgeld direkt an den Fahrer geht, da Uber keinen Prozentsatz des Trinkgeldes einnimmt.

So fügst du ein Trinkgeld in der Uber- oder Uber Eats-App hinzu

In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du deinem Uber-Fahrer mit der Uber-App Trinkgeld geben kannst. Wir beantworten auch einige häufig gestellte Fragen zur Trinkgeldrichtlinie von Uber.

So fügen Sie ein Trinkgeld in Uber auf dem iPhone hinzu

Der einfachste Weg, einem Uber-Fahrer ein Trinkgeld zu geben, ist die mobile App. In-App-Tipps werden sofort auf das Konto des Uber-Fahrers übertragen.

Jedes Mal, wenn Sie die Dienste von Uber nutzen, werden Sie aufgefordert, Ihren Fahrer zu bewerten. Du kannst einem Uber-Fahrer während und nach jeder Fahrt ein Trinkgeld geben, nachdem du ihn bewertet hast. Denken Sie daran, dass das Trinkgeld völlig optional ist und nicht im Fahrpreis enthalten ist.

Während Sie Ihrem Uber-Fahrer am Ende der Fahrt einfach Bargeld geben können, kann es bequemer und praktischer sein, dies über die Uber-App zu tun. So wird es auf einem iPhone gemacht:

  1. Starten Sie die App auf Ihrem iPhone.

  2. Verwenden Sie den weißen Bildschirm, um die Reisedetails anzuzeigen.

  3. Fahren Sie mit der Option „Preis oder Trinkgeld“ fort.

  4. Bewerten Sie Ihren Fahrer. Sie können zwischen einem und fünf Sternen vergeben.

    Notiz: Wenn du deinem Uber-Fahrer fünf Sterne gibst, führt dich die App direkt zum Trinkgeld-Tab. Wenn Sie Ihren Fahrer mit weniger als fünf Sternen bewerten, werden Sie von der App gefragt, ob Sie dem Fahrer ein Trinkgeld geben möchten.

  5. Die App lässt Sie zwischen 1 USD, 3 USD und 5 USD für das Trinkgeld wählen.

  6. Wenn Sie ein größeres Trinkgeld geben möchten, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Option „Benutzerdefinierten Betrag eingeben“.

  7. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Betrag ausgewählt haben, wählen Sie die Schaltfläche "Tipp festlegen".

  8. Wählen Sie die Option „Fertig“.

Diese Methode gilt für Trinkgelder, die während der Fahrt gemacht werden. Wenn Sie einem Uber-Fahrer nach einer Fahrt ein Trinkgeld geben möchten, haben Sie dafür 30 Tage Zeit. Sie können auch die Uber-App verwenden, um nachfolgende Tipps zu geben. Abgesehen von der App ist es möglich, Fahrern auf riders.uber.com und mit dem Reisebeleg, den Sie per E-Mail erhalten haben, Trinkgeld zu geben.

So fügen Sie ein Trinkgeld in Uber auf einem Android hinzu

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, können Sie die Uber-App folgendermaßen verwenden, um Ihrem Fahrer ein Trinkgeld zu geben:

  1. Öffne die Uber-App auf deinem Android.

  2. Fahren Sie mit den Reisedetails fort.

  3. Unter dem Punkt „Wie läuft Ihre Fahrt?“ Feld, gehen Sie zu "Preis oder Trinkgeld".
  4. Bewerte deinen Uber-Fahrer mit einem bis fünf Sternen.

  5. Fahren Sie mit der Registerkarte Trinkgeld fort.
  6. Wählen Sie entweder einen voreingestellten Trinkgeldbetrag oder geben Sie einen benutzerdefinierten Betrag für Ihr Trinkgeld ein.

  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Fertig“.

Wenn Sie mit Freunden reisen und die Split-Tarif-Funktion nutzen, wird nur der Tarif aufgeteilt. Die Höhe des Trinkgeldes wird von der Person festgelegt, die die Fahrt bestellt hat. Dieselbe Person ist auch für das Trinkgeld verantwortlich, da es nicht unter den anderen Fahrern aufgeteilt wird.

Sie können Ihrem Uber-Fahrer kein Trinkgeld geben, es sei denn, Sie haben ihn zuerst bewertet. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, dem Fahrer durch den Fahrtbeleg ein Trinkgeld zu geben, müssen Sie ihn nicht zuerst bewerten.

Wenn Sie sich fragen, wie viel Trinkgeld Sie geben sollten, ist es üblich, dass Ihr Trinkgeld zwischen 10 und 15 % des Reisepreises beträgt. Für außergewöhnlich gute Reisen können Sie 15 bis 20 % Trinkgeld geben. Natürlich liegt es ganz bei Ihnen.

So fügst du ein Trinkgeld für den Uber Eats-Service hinzu

Du kannst auch einem Zusteller von Uber Eats ein Trinkgeld geben. Dafür stehen Ihnen drei Trinkgeldmethoden zur Verfügung – vor der Bestellung nach der Lieferung und mit Ihrer Bestellhistorie.

Um deinem Uber Eats-Lieferanten ein Trinkgeld zu geben, bevor du eine Bestellung aufgibst, befolge die folgenden Schritte:

  1. Öffne die Uber Eats-App auf deinem Smartphone.

  2. Wählen Sie das Restaurant aus, in dem Sie Essen bestellen möchten.

  3. Wählen Sie „Zur Kasse“, wenn Sie fertig sind.

  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Bestellung aufgeben“.

  5. Weiter zum Abschnitt „Preis“.

  6. Wählen Sie „Tipp hinzufügen“.

  7. Wählen Sie entweder einen voreingestellten Trinkgeldbetrag oder geben Sie einen benutzerdefinierten Trinkgeldbetrag ein.

  8. Wählen Sie „Senden und fortfahren“.

Wenn Sie das Trinkgeld ändern möchten, haben Sie nach der Lieferung eine Stunde Zeit, dies zu tun.

Wenn du dem Uber Eats-Dienst nach der Lieferung ein Trinkgeld geben möchtest, kannst du dies tun, nachdem du den Dienst bewertet hast. Darüber hinaus hast du sieben Tage nach dem Lieferdatum Zeit, deinem Uber Eats-Lieferanten ein Trinkgeld zu geben.

Du kannst dem Uber Eats-Service auch nach der Lieferung über deine Bestellhistorie ein Trinkgeld geben. So wird's gemacht:

  1. Öffne die Uber Eats-App auf deinem Smartphone.
  2. Wählen Sie am unteren Bildschirmrand die Registerkarte "Bestellungen".
  3. Suchen Sie die Bestellung, der Sie Trinkgeld geben möchten.
  4. Gehen Sie zur Option „Tipp hinzufügen“.
  5. Geben Sie den Trinkgeldbetrag ein.
  6. Speichern Sie die Änderungen.

Zusätzliche FAQs

Kann ich einen Tipp später in Uber bearbeiten?

Es ist möglich, einen Tipp zu bearbeiten, den Sie in der Vergangenheit erstellt haben. Sie können jedoch nur den Betrag, den Sie ursprünglich gegeben haben, aufstocken. Sie können es nicht reduzieren. Es gibt ein Zeitfenster für diese Funktion, das zwischen 30 und 90 Tagen liegt. Das Zeitlimit hängt hauptsächlich von Ihrer Region ab.

Um einen Tipp zu bearbeiten, den du einem Uber-Fahrer gegeben hast, befolge die folgenden Schritte:

1. Öffne die Uber-App auf deinem Telefon.

2. Fahren Sie mit dem Menüsymbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms fort.

3. Wählen Sie „Ihre Reisen“ aus dem Menü.

4. Suchen Sie die Fahrt, für die Sie den Tipp bearbeiten möchten.

5. Wählen Sie die Option „Ihrem Tipp hinzufügen“.

6. Geben Sie den zusätzlichen Tipp ein.

7. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Tipp setzen“ am unteren Bildschirmrand.

Wie bereits erwähnt, können Sie das Trinkgeld nur erhöhen. Wenn Sie die Fahrt, für die Sie zusätzlich Trinkgeld geben möchten, nicht finden können, muss die Trinkgeldfunktion abgelaufen sein.

Du kannst einen Tipp auch während einer Uber-Fahrt bearbeiten. Wenn Sie dies vor Reiseende tun, können Sie ein kleineres Trinkgeld eingeben. So wird's gemacht:

1. Starten Sie die App auf Ihrem Telefon.

2. Gehen Sie zur Seite mit den Reisedetails.

3. Gehen Sie zum Reiter „Bewertung“.

4. Wählen Sie „Bearbeiten“.

5. Wählen Sie entweder einen voreingestellten Trinkgeldbetrag oder geben Sie ein benutzerdefiniertes Trinkgeld ein.

6. Speichern Sie die Änderungen.

Du kannst nicht nur den Trinkgeldbetrag während einer Uber-Fahrt bearbeiten, sondern auch die Bewertung.

Wissen Uber-Fahrer, wenn Sie Trinkgeld geben?

Wenn du deinem Uber-Fahrer ein Trinkgeld gibst, kann er das Trinkgeld auf seiner Reisedetailseite einsehen. Die Tipps sind mit der Fahrt verknüpft, sodass dein Name und dein Foto nicht in der Uber-Fahrer-App angezeigt werden. Dies geschieht, um die Privatsphäre jedes Kunden zu schützen. Jedes Mal, wenn ein Uber-Fahrer jedoch ein Trinkgeld erhält, erhält er eine Benachrichtigung, die den Trinkgeldbetrag angibt.

Fügt Uber automatisch ein Trinkgeld hinzu?

Nein. Stattdessen gibt Uber Ihnen die Möglichkeit, jedes Mal, wenn Sie ihre Dienste nutzen, Trinkgeld zu geben. Wenn Sie die Uber-App verwenden, um einen Tipp zu geben, müssen Sie zuerst den Fahrer bewerten.

Wenn Sie Ihrem Uber-Fahrer fünf Sterne geben, werden Sie automatisch aufgefordert, ihm ein Trinkgeld zu geben. Sie müssen jedoch weiterhin den Trinkgeldbetrag angeben. Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihrem Uber-Fahrer weniger als fünf Sterne geben, gibt Ihnen die App die Möglichkeit, mit dem Trinkgeld fortzufahren.

Warum kann ich meinem Uber-Fahrer kein Trinkgeld geben?

Wenn Sie Ihrem Uber-Fahrer ein Trinkgeld geben möchten, die Trinkgeldfunktion jedoch in der Uber-App nicht finden können, ist sie möglicherweise deaktiviert. Obwohl diese Funktion automatisch aktiviert wird, ist es möglich, dass der Uber-Fahrer, den Sie als Trinkgeld verwenden möchten, diese Funktion deaktiviert hat. Mit anderen Worten, wenn Sie ihnen Trinkgeld geben möchten, müssen Sie dies mit anderen Methoden tun. Die Trinkgeldfunktion in der App ist in Ihrer Region möglicherweise nicht verfügbar.

Vielen Dank an Ihren Uber-Fahrer für das angenehme Fahrerlebnis

Egal, ob Sie Ihrem Uber-Fahrer während oder nach der Fahrt ein Trinkgeld geben, es ist eine großartige Möglichkeit, ihm für den zufriedenstellenden Service zu danken. Der schnellste und einfachste Weg, einem Uber-Fahrer ein Trinkgeld zu geben, ist die Uber-App. Sie können dies auch über die Uber-Website oder Ihre per E-Mail gesendeten Belege tun. Wenn keine dieser Optionen für Sie funktioniert, können Sie sie jederzeit mit Bargeld Trinkgeld geben.

Hast du deinem Uber-Fahrer schon einmal ein Trinkgeld gegeben? Haben Sie eine der in diesem Handbuch beschriebenen Methoden verwendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.