Sozialen Medien

So finden Sie archivierte Channels auf Slack

Slack ist so viel mehr als eine Chat- und File-Sharing-App, die Sie für die Arbeit verwenden. Es ist ein zuverlässiges und sehr funktionales Werkzeug für die Kommunikation und Organisation am Arbeitsplatz.

So finden Sie archivierte Channels auf Slack

Der größte Teil des Workflows in Slack läuft über Benutzerkanäle. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man sie verwaltet. Sie können Kanäle bearbeiten, umbenennen und löschen. Und Sie können sie auch archivieren. Aber was heißt das genau?

Und gibt es eine Möglichkeit, einen Kanal zu finden, den Sie vor einiger Zeit archiviert haben? In diesem Artikel erklären wir dir alles, was du über archivierte Channels in Slack wissen musst.

Wo sind archivierte Kanäle?

Du kannst aus irgendeinem Grund entscheiden, einen Kanal zu archivieren, anstatt ihn zu löschen. Wenn der Kanal einem Projekt gewidmet ist, das eine Weile inaktiv war, ist es wahrscheinlich am besten, es zu archivieren. Sobald Sie dies tun, verschwindet es nicht aus der Liste der Kanäle.

Slack entfernt es jedoch aus der Liste deiner aktiven Unterhaltungen. Sie können das „Archivsymbol“ neben dem Namen des Kanals im Seitenleistenfenster sehen. Sie haben auch nach der Archivierung weiterhin Zugriff auf alle Dateien und Nachrichten im Kanal.

Wenn Sie etwas finden müssen, müssen Sie nur die Slack-Kanäle mit Suchmodifikatoren durchsuchen. Der Kanal bleibt jedoch für weitere Nachrichten oder Dateifreigaben inaktiv. Und alle Mitglieder sowie Apps aus dem archivierten Slack-Kanal werden automatisch entfernt.

Unabhängig von Ihrem Abonnement kann jedes Mitglied, mit Ausnahme von Gästen, einen Kanal archivieren. Allerdings können Workspace-Inhaber diese Funktion deaktivieren. Wenn jemand einen Slack-Kanal archiviert, benachrichtigt Slackbot alle über die Änderung.

Archivierten Kanal von Slack finden

Dearchivieren eines Slack-Kanals

Wenn ein Slack-Kanal archiviert wird, verschwindet er nicht; es wird inaktiv. Die Dinge können sich jedoch ändern und Sie müssen möglicherweise einen archivierten Kanal erneut aktivieren. Slack bietet Ihnen diese Möglichkeit. Das Dearchivieren eines Slack-Kanals ist sehr einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist diese Schritte zu befolgen:

  1. Öffne Slack auf deinem Desktop und wähle dann das Symbol „Kanalbrowser“ (Seitenleiste links).

  2. Geben Sie den Namen des Kanals ein. Alternativ wählen Sie das Symbol „Filter“ und wählen Sie „Kanaltyp“.

  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Archivierte Kanäle".

  4. Wählen Sie den gesuchten Kanal aus.

  5. Wählen Sie das Symbol „Details“ oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg+Umschalt+I.

  6. Wählen Sie "Dearchivieren".

Dein archivierter Slack-Kanal wird wieder aktiv. Und alle Mitglieder, die entfernt wurden, werden im Kanal wiederhergestellt.

Slack Suche nach archivierten Kanälen

Umbenennen eines Slack-Kanals

Wenn Sie einen Slack-Channel archivieren, können Sie keinen anderen Channel mit demselben Namen erstellen. Aber was ist, wenn Sie seinen Namen wiederverwenden müssen?

In diesem Fall müssen Sie einen Kanal dearchivieren, umbenennen und erneut archivieren. Nachdem Sie den Kanal mit den obigen Schritten dearchiviert haben, ist es an der Zeit, ihn umzubenennen. So machen Sie das:

  1. Wählen Sie den Kanal aus, den Sie umbenennen möchten.

  2. Wählen Sie das Symbol „Details“ und dann „Kanaldetails“.

  3. Wählen Sie „… Mehr“.

  4. Klicken Sie auf „Zusätzliche Optionen“.

  5. Wählen Sie "Diesen Kanal umbenennen".

  6. Geben Sie den neuen Kanalnamen ein und wählen Sie dann „Kanal umbenennen“.

Denken Sie daran, dass der Name eines neuen Kanals nicht länger als 80 Zeichen sein darf. Und alles muss in Kleinbuchstaben ohne Leerzeichen oder Punkte sein. Außerdem können Sie nur einen von Ihnen erstellten Kanal umbenennen. Das Benennen und Umbenennen eines Slack-Kanals unterliegt einigen anderen Einschränkungen.

Bestimmte Wörter sind reserviert, unabhängig davon, in welchem ​​Land du Slack verwendest. Wenn Sie diese Wörter vermeiden möchten, können Sie sich diese Liste auf der offiziellen Slack-Website ansehen.

Der #allgemeine Kanal

Der Kanal #allgemein existiert in jedem einzelnen Slack-Workspace. Jeder, der beitritt, wird automatisch zu #general hinzugefügt. Es ist normalerweise ein Raum, in dem Administratoren und Mitglieder Ankündigungen schreiben oder wichtige Informationen teilen, die jeder sehen muss.

Du kannst den Kanal #allgemein nicht archivieren und kannst ihn daher nicht dearchivieren oder löschen. Was die Umbenennung betrifft, haben Workspace-Administratoren die Möglichkeit, den Namen in einen beliebigen Namen zu ändern, der ihrer Meinung nach besser zu ihrer Arbeitsplatzumgebung passt.

Slack So finden Sie archivierte Kanäle

Archivierte Kanäle gehen nirgendwo hin

Wenn Sie sicher sind, dass Sie keinen Kanal benötigen, können Sie den Auslöser betätigen und ihn löschen. Aber wenn die Chance besteht, dass der Datenverlauf des Kanals nützlich wird, ist es wahrscheinlich am besten, ihn zu archivieren. Sie werden nicht einmal bemerken, dass es da ist.

Und das Archivsymbol erinnert Sie daran, dass Sie auf diesem Kanal keine Dateien mehr posten oder senden können. Wenn Sie seinen Namen wiederverwenden müssen, dearchivieren Sie ihn einfach und benennen Sie ihn um. Es braucht nur ein paar Klicks und eine Idee für einen neuen Namen.

Mussten Sie schon einmal einen Slack-Kanal archivieren? Haben Sie schon einmal Kanalnamen wiederverwendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.